Lokale Suche - Angebote
Adressen - Fahrpläne - Bewertungen
Wetterinformationen
Hot Products

Diashows mit Fotos News
Prominente, Sport, High Tech, vlrPhone
   

Howto - Illustriert Antworten
 
Befreien die Animation VR / AR
Spielen, um 3D-Bilder und 3D-Modelle zeigen!
Demonstration A-Frame / Mehrspieler
Android app on Google Play
 
vlrPhone / vlrFilter
Sehr geringer verbrauch, strahlung und bitrate softphones projekt / Multifunktion Audio-Filter mit Fernbedienung!



 

Diashows News (28/10/2016 - #vlrPhone #vlrFilter)


  • 1/26   Presseschau #aktive #gerauschunterdruckung
    TECHNOLOGY TOPIC NEWS

    

 - Kopfhörer und Kamera: VR-Sound und 360-Grad-Fotos - N24   Weitere Informationen - Neues aus der Technikwelt: VR-Sound und 360-Grad-Fotos - Merkur.de   Weitere Informationen - Parrot Zik 3: Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung im Test - appgefahren.de   Weitere Informationen - Sennheiser stellt MB 660-Serie vor: Für produktives Arbeiten in Großraumbüros - funkschau   Weitere Informationen - Apple: Kopfhörer für den Lightning-Anschluss erst ab iOS 10 - N24   Weitere Informationen - GEWINNSPIEL: American Honey - Lausitzer Rundschau   Weitere Informationen - Kopfhörer für den Lightning-Anschluss erst an iOS 10 - tz.de   Weitere Informationen - Neuer Gaming-Kopfhörer von Sennheiser - Suedtirol News   Weitere Informationen - Apple iPhone: Lightning-Kopfhörer erst ab iOS 10 - RP Online - RP ONLINE   Weitere Informationen - Headset für die Playstation VR von Plantronics - Suedtirol News   Weitere Informationen


Englische Sprache - English Language.
Did you see the #crowdfunding campaign that @whmsoft will start? #tailored #3d #vr #audio.
Please share and comment. Campaign link:



vlrFilter Project #kickstarter

    - Kopfhörer und Kamera: VR-Sound und 360-Grad-Fotos - N24
       Weitere Informationen

    - Neues aus der Technikwelt: VR-Sound und 360-Grad-Fotos - Merkur.de
       Weitere Informationen

    - Parrot Zik 3: Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung im Test - appgefahren.de
       Weitere Informationen

    - Sennheiser stellt MB 660-Serie vor: Für produktives Arbeiten in Großraumbüros - funkschau
       Weitere Informationen

    - Apple: Kopfhörer für den Lightning-Anschluss erst ab iOS 10 - N24
       Weitere Informationen

    - GEWINNSPIEL: American Honey - Lausitzer Rundschau
       Weitere Informationen

    - Kopfhörer für den Lightning-Anschluss erst an iOS 10 - tz.de
       Weitere Informationen

    - Neuer Gaming-Kopfhörer von Sennheiser - Suedtirol News
       Weitere Informationen

    - Apple iPhone: Lightning-Kopfhörer erst ab iOS 10 - RP Online - RP ONLINE
       Weitere Informationen

    - Headset für die Playstation VR von Plantronics - Suedtirol News
       Weitere Informationen


    Englische Sprache - English Language. Did you see the #crowdfunding campaign that @whmsoft will start? #tailored #3d #vr #audio. Please share and comment. Campaign link:

    WhmSoft

    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 2/26   Jarvis: Zeitungen sollten Google ihre Abonnenten nennen

    Der amerikanische Journalismus-Professor Jeff Jarvis hat die Zeitungsverleger in Deutschland dazu aufgerufen, ihre Abonnentenlisten an Google zu geben. Im Gegenzug könnten die Verleger von dem Internetkonzern genaue Daten über die Interessen ihrer Leser erhalten.

    Der amerikanische Journalismus-Professor Jeff Jarvis hat die Zeitungsverleger in Deutschland dazu aufgerufen, ihre Abonnentenlisten an Google zu geben. Im Gegenzug könnten die Verleger von dem Internetkonzern genaue Daten über die Interessen ihrer Leser erhalten.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 3/26   Samsung nach Smartphone-Debakel mit Gewinnrückgang

    Das Debakel um das Pannen-Smartphone Galaxy Note 7 hat den Gewinn des Technologie-Riesen Samsung im dritten Quartal 2016 deutlich geschmälert.

    Das Debakel um das Pannen-Smartphone Galaxy Note 7 hat den Gewinn des Technologie-Riesen Samsung im dritten Quartal 2016 deutlich geschmälert.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 4/26   Familiengericht entscheidet über «Ebay-Baby» aus Duisburg

    Eine Familienrichterin befasst sich heute mit dem sogenannten Ebay-Baby von Duisburg. Das einzige Kind einer Flüchtlingsfamilie aus der Ruhrgebietsstadt war vor zwei Wochen auf der Kleinanzeigen-Handelsplattform im Internet zum Verkauf angeboten worden.

    Eine Familienrichterin befasst sich heute mit dem sogenannten Ebay-Baby von Duisburg. Das einzige Kind einer Flüchtlingsfamilie aus der Ruhrgebietsstadt war vor zwei Wochen auf der Kleinanzeigen-Handelsplattform im Internet zum Verkauf angeboten worden.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 5/26   Neue Macs von Apple erwartet

    Apple wird heute voraussichtlich nach mehr als einem Jahr seine Notebook-Modellpalette auffrischen. Von der Veranstaltung in der Firmenzentrale in Cupertino (ab 19.00 Uhr MESZ) werden vor allem neue Geräte der Notebook-Reihe MacBook Pro erwartet.

    Apple wird heute voraussichtlich nach mehr als einem Jahr seine Notebook-Modellpalette auffrischen. Von der Veranstaltung in der Firmenzentrale in Cupertino (ab 19.00 Uhr MESZ) werden vor allem neue Geräte der Notebook-Reihe MacBook Pro erwartet.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 6/26   Microsoft kündigt Windows-Update mit Fokus auf VR an

    Microsoft will im kommenden Frühjahr eine Aktualisierung seines Betriebssystems Windows 10 veröffentlichen, die speziell auf virtuelle und erweiterte Realität zugeschnitten ist.

    Microsoft will im kommenden Frühjahr eine Aktualisierung seines Betriebssystems Windows 10 veröffentlichen, die speziell auf virtuelle und erweiterte Realität zugeschnitten ist.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 7/26   Mehr Geld für schnelles Netz: Osten profitiert am stärksten

    Für den Ausbau des schnellen Internets bringt die Bundesregierung vor allem Projekte in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Niedersachsen voran.

    Für den Ausbau des schnellen Internets bringt die Bundesregierung vor allem Projekte in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Niedersachsen voran.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 8/26   Apple will im Weihnachtsgeschäft Rückgang stoppen

    Apple will mit dem iPhone 7 im anstehenden Weihnachtsgeschäft die seit Jahresbeginn andauernde Talfahrt stoppen. Der Konzern prognostizierte für das laufende Vierteljahr einen etwas höheren Umsatz als im Rekordquartal vor einem Jahr.

    Apple will mit dem iPhone 7 im anstehenden Weihnachtsgeschäft die seit Jahresbeginn andauernde Talfahrt stoppen. Der Konzern prognostizierte für das laufende Vierteljahr einen etwas höheren Umsatz als im Rekordquartal vor einem Jahr.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 9/26   Apple-Chef spielt auch in der Talfahrt eine ruhige Hand

    Apple ist bekannt dafür, ein Geheimnis aus seinen Zukunftsplänen zu machen. Nach dem ersten Geschäftsjahr mit einem Umsatzrückgang in 15 Jahren witterten unterdessen selbst hartgesottene Branchenanalysten die Chance, Konzernchef Tim Cook mehr als sonst zu entlocken.

    Apple ist bekannt dafür, ein Geheimnis aus seinen Zukunftsplänen zu machen. Nach dem ersten Geschäftsjahr mit einem Umsatzrückgang in 15 Jahren witterten unterdessen selbst hartgesottene Branchenanalysten die Chance, Konzernchef Tim Cook mehr als sonst zu entlocken.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 10/26   Künstliche Intelligenz: Nur Pokerspieler sind sicher

    Die Künstliche Intelligenz hat es inzwischen geschafft, den Menschen in sämtlichen Spielen der Welt zu schlagen - nur in einem nicht: dem Pokern. Das sagte Wolfgang Wahlster, Professor vom Forschungszentrum Künstliche Intelligenz (KI) in Karlsruhe, bei den Medientagen in München.

    Die Künstliche Intelligenz hat es inzwischen geschafft, den Menschen in sämtlichen Spielen der Welt zu schlagen - nur in einem nicht: dem Pokern. Das sagte Wolfgang Wahlster, Professor vom Forschungszentrum Künstliche Intelligenz (KI) in Karlsruhe, bei den Medientagen in München.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 11/26   Merkel fordert von Internetplattformen mehr Transparenz

    Bundeskanzlerin Merkel ist dafür, die geheimen Regeln der großen Web-Plattformen offenzulegen. Bei den Medientagen München forderte sie, «dass Algorithmen transparent sein müssen, dass (...) man sich als interessierter Bürger informieren kann: Was passiert da eigentlich mit meinem Medienverhalten und dem anderer?»

    Bundeskanzlerin Merkel ist dafür, die geheimen Regeln der großen Web-Plattformen offenzulegen. Bei den Medientagen München forderte sie, «dass Algorithmen transparent sein müssen, dass (...) man sich als interessierter Bürger informieren kann: Was passiert da eigentlich mit meinem Medienverhalten und dem anderer?»


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 12/26   BSI verlangt nach Attacke besseren Schutz vernetzter Geräte

    Nach einem groß angelegten Angriff auf die Internet-Infrastruktur am vergangenen Wochenende hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) höhere Sicherheitsstandards bei vernetzten Geräten verlangt.

    Nach einem groß angelegten Angriff auf die Internet-Infrastruktur am vergangenen Wochenende hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) höhere Sicherheitsstandards bei vernetzten Geräten verlangt.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 13/26   Große regionale Unterschiede bei schnellem Internet

    In Deutschland verfügen inzwischen gut sieben von zehn Haushalten (71,2 Prozent) über schnelles Internet mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens 50 Megabit pro Sekunde.

    In Deutschland verfügen inzwischen gut sieben von zehn Haushalten (71,2 Prozent) über schnelles Internet mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens 50 Megabit pro Sekunde.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 14/26   Bericht: Twitter plant nächsten Job-Abbau

    Twitter plant laut einem Medienbericht nach dem Scheitern von Verkaufsgesprächen die nächsten Stellenstreichungen.

    Twitter plant laut einem Medienbericht nach dem Scheitern von Verkaufsgesprächen die nächsten Stellenstreichungen.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 15/26   Obama liest gemeine Tweets über sich vor

    US-Präsident Barack Obama hat sich kurz vor Ende seiner Amtszeit noch einmal derber Kritik gestellt - in Form fieser Tweets.

    US-Präsident Barack Obama hat sich kurz vor Ende seiner Amtszeit noch einmal derber Kritik gestellt - in Form fieser Tweets.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 16/26   Tüftler stellen in Nürnberg ihre Neuentwicklungen vor

    Erfinder stellen heute in Nürnberg ihre Neuentwicklungen bei der Messe Iena vor. Die Vermarktung neuer Produkte steht dabei im Mittelpunkt. Über die Situation bei den Patentanmeldungen berichtet zuvor das Deutsche Patent- und Markenamt.

    Erfinder stellen heute in Nürnberg ihre Neuentwicklungen bei der Messe Iena vor. Die Vermarktung neuer Produkte steht dabei im Mittelpunkt. Über die Situation bei den Patentanmeldungen berichtet zuvor das Deutsche Patent- und Markenamt.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 17/26   Macher von «Pokémon Go» wollen Regeln ändern

    Die Entwickler der Smartphone-App «Pokémon Go» wollen deutschen Verbraucherschützern zufolge die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen des Spiels ändern. Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Juli 15 Klauseln im Kleingedruckten angeprangert und das Unternehmen abgemahnt.

    Die Entwickler der Smartphone-App «Pokémon Go» wollen deutschen Verbraucherschützern zufolge die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen des Spiels ändern. Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Juli 15 Klauseln im Kleingedruckten angeprangert und das Unternehmen abgemahnt.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 18/26   Apple Watch lässt Markt für Computer-Uhren schrumpfen

    Ein Absatzeinbruch bei der Apple Watch kurz vor dem Erscheinen eines neuen Modells hat im vergangenen Quartal laut Marktforschern im Alleingang das gesamte Geschäft mit Computer-Uhren schrumpfen lassen.

    Ein Absatzeinbruch bei der Apple Watch kurz vor dem Erscheinen eines neuen Modells hat im vergangenen Quartal laut Marktforschern im Alleingang das gesamte Geschäft mit Computer-Uhren schrumpfen lassen.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 19/26   «Bauchgefühl» hält viele deutsche Firmen von Cloud ab

    Die Mehrheit der größeren Unternehmen in Deutschland mit mehr als 1000 Mitarbeitern hat Vorbehalte gegen die Nutzung von Diensten in der Internet-Cloud.

    Die Mehrheit der größeren Unternehmen in Deutschland mit mehr als 1000 Mitarbeitern hat Vorbehalte gegen die Nutzung von Diensten in der Internet-Cloud.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 20/26   Samsung plant Neukauf-Anreize nach Note-7-Pleite

    Nach dem Debakel mit seinem explosionsgefährdeten Smartphone Galaxy Note 7 will Samsung seine Kunden mit einem Programm für den Geräte-Neukauf halten.

    Nach dem Debakel mit seinem explosionsgefährdeten Smartphone Galaxy Note 7 will Samsung seine Kunden mit einem Programm für den Geräte-Neukauf halten.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 21/26   Ermittler: Münchner Amokschütze chattete mit sich selbst

    Der Münchner Amokschütze hat im Vorfeld seiner Bluttat im Internet vermutlich mit sich selbst gechattet. Sein Gesprächspartner «Bastian» sei «mit höchster Wahrscheinlichkeit» eine nichtexistente Person, teilte das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) mit.

    Der Münchner Amokschütze hat im Vorfeld seiner Bluttat im Internet vermutlich mit sich selbst gechattet. Sein Gesprächspartner «Bastian» sei «mit höchster Wahrscheinlichkeit» eine nichtexistente Person, teilte das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) mit.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 22/26   Vodafone belohnt Hinweise auf Netzlücken mit Datenvolumen

    Vodafone wird künftig Kunden belohnen, die konkrete Hinweise auf Versorgungslücken im LTE-Netz einreichen. Anwender, die einmal nicht zufrieden mit der Netzperformance seien, könnten dies ab sofort melden, kündigte das Unternehmen am Montag an. Sie bekommen dann als Entschädigung einen Tag lang 90 Gigabyte Datenvolumen geschenkt.

    Vodafone wird künftig Kunden belohnen, die konkrete Hinweise auf Versorgungslücken im LTE-Netz einreichen. Anwender, die einmal nicht zufrieden mit der Netzperformance seien, könnten dies ab sofort melden, kündigte das Unternehmen am Montag an. Sie bekommen dann als Entschädigung einen Tag lang 90 Gigabyte Datenvolumen geschenkt.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 23/26   Betrüger täuschen mit Online-Shops

    Es hört sich nach einem echten Schnäppchen an: Internet-Shops bieten Smartphones, Laptops oder Markenschuhe zu besonders günstigen Preisen an. Eine böse Überraschung erlebt der Schnäppchenjäger dann aber, wenn er das Paket auspackt.

    Es hört sich nach einem echten Schnäppchen an: Internet-Shops bieten Smartphones, Laptops oder Markenschuhe zu besonders günstigen Preisen an. Eine böse Überraschung erlebt der Schnäppchenjäger dann aber, wenn er das Paket auspackt.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 24/26   Twitter, Paypal, Spotify: Cyberattacken legen Websites lahm

    Massive Online-Angriffe haben über Stunden hinweg bekannte Websites und Internetdienste wie Twitter, Paypal, Netflix oder Spotify lahmgelegt. Die Attacken kamen in mehreren Wellen, die Urheber blieben unklar.

    Massive Online-Angriffe haben über Stunden hinweg bekannte Websites und Internetdienste wie Twitter, Paypal, Netflix oder Spotify lahmgelegt. Die Attacken kamen in mehreren Wellen, die Urheber blieben unklar.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 25/26   Das Internet der unsicheren Dinge greift an

    Das Internet mit seinen Diensten nimmt einen immer zentraleren Platz in unserem Leben ein. Doch es bleibt verwundbar. Jüngst wurde das wieder deutlich, als für Millionen Menschen auf der ganzen Welt stundenlang Dienste wie Twitter, Netflix oder Paypal wegen einer Cyberattacke ausfielen.

    Das Internet mit seinen Diensten nimmt einen immer zentraleren Platz in unserem Leben ein. Doch es bleibt verwundbar. Jüngst wurde das wieder deutlich, als für Millionen Menschen auf der ganzen Welt stundenlang Dienste wie Twitter, Netflix oder Paypal wegen einer Cyberattacke ausfielen.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.
  • 26/26   Experten: Gebrauchte VW-Diesel trotz Dieselgate preisstabil

    Auch ein Jahr nach Beginn der Abgas-Affäre sind die Gebrauchtwagenpreise für betroffene Diesel des VW-Konzerns weiter stabil. Trotz des Skandals könne keine Rede von Druck auf den Restwerten sein, erklärten die zwei großen Marktbeobachtungsexperten DAT und Schwacke.

    Auch ein Jahr nach Beginn der Abgas-Affäre sind die Gebrauchtwagenpreise für betroffene Diesel des VW-Konzerns weiter stabil. Trotz des Skandals könne keine Rede von Druck auf den Restwerten sein, erklärten die zwei großen Marktbeobachtungsexperten DAT und Schwacke.


    Klicken Sie auf das Bild für die Webseite.

    Klicken Sie hier, um weitere Beschreibung.

 
 


       

Sprachsynthese
Die ActiveX-Objekt von Microsoft SAPI 5 erforderlich ist.
In die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers sollten Sie sich nicht, die Initialisierung von signierten ActiveX-Steuerelementen.
Es ist ein Sprachsynthesizers Deutsch mit SAPI 5 (z. B. die Komponente Sprachsynthese von Microsoft).
Herunterladen
Kein Wort Titel Titel und Beschreibung
Sprach-und Audio-Ausgang



Geschwindigkeit

 

 
Volumen

 

 

Diashow-Geschwindigkeit (schnell zu langsam)
Null Eins Zwei Drei Vier Fünf
Blog und RSS-Feed-URLs
http://moblog.whmsoft.net/de
http://moblog.whmsoft.net/de/?feed=rss2

Abonnieren Sie RSS-Feed Diashows mit Fotos News Per E-Mail
Abonnieren Sie RSS-Feed mit Google Abonnieren Sie RSS-Feed mit Yahoo! Abonnieren Sie RSS-Feed mit AOL Abonnieren Sie RSS-Feed mit Bloglines
Abonnieren Sie RSS-Feed mit Netvibes Abonnieren Sie RSS-Feed mit Newsgator Abonnieren Sie RSS-Feed mit Pageflakes Abonnieren Sie RSS-Feed mit Rojo

Diashows - News Fotos - Von Yahoo! News
Hot Products



Eine Antwort hinterlassen