LaVar Ball
LaVar Ball
lavar ball, lavar ball poster, lavar ball shirt, lavar ball jersey, lavar ball shoes, lavar ball card, lavar ball sneakers, lavar ball sticker, lavar ball book, lavar ball says.
 
 
 
 
 
 
Gehen Sie zurück

Smartphone









Befreien die Animation VR / AR
Spielen, um 3D-Bilder und 3D-Modelle zeigen!
Demonstration A-Frame / Mehrspieler
Android app on Google Play
 
vlrPhone / vlrFilter
Sehr geringer verbrauch, strahlung und bitrate softphones projekt / Multifunktion Audio-Filter mit Fernbedienung!



 

Stadt Bilder, Reise Bilder, Safe Bilder

Howto - Wie Mache - Illustriert Antworten

 

LiAngelo Ball
ehemaligen NFL-Spielers LaVar Ball und der jüngere Bruder des aktuellen NBA-Spielers Lonzo Ball. Weltweit bekannt wurde LiAngelo Ball durch seine Verhaftung

View Wikipedia Artikel

LiAngelo Ball Spielerinformationen Voller Name LiAngelo Robert Ball Geburtstag 24. November 1998 Geburtsort Anaheim, Vereinigte Staaten Größe 196 cm Position Shooting Guard Vereinsinformationen Verein BC Vytautas Liga LKL Vereine als Aktiver Seit002018 Litauen BC Vytautas

LiAngelo Robert Ball (* 24. November 1998 in Anaheim, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler. Als High-School-Junior an der Chino Hills High School im Jahr 2016 gewann er mit seinen beiden Brüdern die California Interscholastic Federation (CIF). Er ist der Sohn des ehemaligen NFL-Spielers LaVar Ball und der jüngere Bruder des aktuellen NBA-Spielers Lonzo Ball[1]. Weltweit bekannt wurde LiAngelo Ball durch seine Verhaftung in China und die danach erfolgte Fürsprache von Donald Trump, die zu seiner Freilassung führte.[2] Der Vorfall führte zur Suspendierung durch die University of California, Los Angeles, für deren Mannschaft er ursprünglich spielen sollte. Daraufhin wechselte er zum litauischen Verein BC Vytautas.

Inhaltsverzeichnis
  • 1 Vita
  • 2 High-School-Karriere
  • 3 College-Karriere
  • 4 Vereins-Karriere
  • 5 NBA
  • 6 Trivia
  • 7 Reality-TV
  • 8 Weblinks
  • 9 Einzelnachweise
Vita

Ball wurde in Anaheim als Sohn der beiden ehemaligen College-Basketball-Spieler LaVar und Tina Ball geboren. Sein Vater LaVar spielte auch professionell American Football für die London Monarchs in der World League of American Football.

Liangelo begann schon früh mit seinen Brüdern Lonzo und LaMelo Basketball zu spielen. Lange Zeit spielte das Trio in Teams, die von ihrem Vater trainiert wurden.[3]

High-School-Karriere

Ball spielte Basketball an der Chino Hills High School in Chino Hills Kalifornien, wo er in den ersten drei Jahren der Highschool mit seinem älteren Bruder Lonzo Ball spielte. In seinem Junior-Jahr erzielte er durchschnittlich 27,4 Punkte pro Spiel und half Chino Hills dabei, einen perfekten 35:0-Rekord zu erzielen, der in der CIF State Open Division Championship 2016 gipfelte. Sein jüngerer Bruder, Neuling LaMelo, war ebenso im Team wie Cousin Andre Ball. Im nächsten Jahr erzielte Ball durchschnittlich 33,8 Punkte pro Spiel. Dies verhalf seiner High-School-Mannschaft zu einem 30:3-Rekord und führte die Mannschaft bis ins CIF Southern Section Open Division Semifinale. Seine Senioren-Saison zeichnete sich durch einige hochkarätige Leistungen aus, darunter ein 72-Punkte Spiel. [4]

College-Karriere

Ball wechselte nach der High School zur University of California, Los Angeles (UCLA) und sollte dort für das Basketballteam Bruins spielen.[5] Er spielte jedoch nur ein Testspiel für die Bruins.[6]

Vereins-Karriere

LiAngelo Ball unterschrieb, zusammen mit seinem jüngeren Bruder im Dezember 2017 einen Vertrag beim litauischen Erstligisten BC Vytautas,[7] wo beide ab Beginn des Jahres 2018 spielen sollen.[8] Sein erster Pflichtspieleinsatz fand am 13. Januar 2018 gegen Lietkabelis Panevėžys statt. Er konnte in diesem Spiel jedoch keinen Punkt bei der Niederlage seiner Mannschaft erzielen.[9] Er verließ vor Beendigung der Saison das Team um sich auf den Draft in der National Basketball Association vorzubereiten[10].

NBA

LiAngelo hatte gehofft im NBA-Draft 2018 ausgewählt zu werden. Aber kein Team wählte LiAngelo Ball.[11]

Trivia

LiAngelo Ball wurde im November 2017 in Hangzhou zusammen mit zwei anderen wegen Ladendiebstahls von Sonnenbrillen festgenommen.[12] Nachdem sich US-Präsident Donald Trump persönlich bei seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping[13] für die Freilassung der drei verhafteten Basketballer eingesetzt hatte, wurden sie wenige Tage später aus der Haft entlassen.[14] Nachdem sich der US-Präsident per Twitter beschwert hatte[15], dass die drei Spieler ihm nicht dankbar wären, bedankte sich Ball bei Trump.[16] Er wurde jedoch vom Trainer seiner Mannschaft zunächst vorläufig suspendiert,[17] die Universität prüfte zudem weitere Schritte, da Diebstahl gegen ihren Ethikkodex verstoße. Daraufhin verließ Ball auf Betreiben seines Vaters die Hochschule.[18]

Nach der Freilassung eskalierte medienwirksam der Streit zwischen LiAngelos Vater und Donald Trump.[19][20]

Reality-TV

LiAngelo Ball ist einer der Protagonisten der Reality-TV Serie Ball in the Family.[21]

Weblinks
  • LiAngelo Ball in der Internet Movie Database (englisch)
  • LiAngelo Ball in der Datenbank von basketball.realgm.com
Einzelnachweise
  1. ↑ LiAngelo Ball. In: Nbafamily Wiki. (wikia.com [abgerufen am 14. November 2017]). 
  2. ↑ How Trump Helped Liberate U.C.L.A. ‘Knuckleheads’ From China
  3. ↑ LiAngelo Ball. In: Nbafamily Wiki. (wikia.com [abgerufen am 14. November 2017]). 
  4. ↑ LiAngelo Ball. In: Nbafamily Wiki. (wikia.com [abgerufen am 14. November 2017]). 
  5. ↑ LiAngelo Ball. In: Nbafamily Wiki. (wikia.com [abgerufen am 14. November 2017]). 
  6. ↑ The only game LiAngelo Ball played for UCLA was against his dad's alma mater usatoday.com
  7. ↑ Brüder von Lonzo Ball spielen künftig in Litauen. Der Standard. 12. Dezember 2017, abgerufen am 13. Dezember 2017.
  8. ↑ Big Baller mania is already spreading through Lithuania. ESPN. 12. Dezember 2017, abgerufen am 14. Dezember 2017.
  9. ↑ Ball-Brüder bei Liga-Debüt schwach
  10. ↑ Ball wird im NBA-Draft verschmäht
  11. ↑ Ball nach Verhaftung wieder zurück sport1.de
  12. ↑ Sport1.de: College Basketball: Präsident Trump hilft LiAngelo Ball in China. In: Sport1.de. (sport1.de [abgerufen am 15. November 2017]). 
  13. ↑ ‘What they did was unfortunate’: Trump on LiAngelo Ball, UCLA players being held in China. Daily Nation. 14. November 2017, abgerufen am 22. November 2017.
  14. ↑ What Donald Trump's UCLA tweet reveals about him CNN
  15. ↑ James Dator: Donald Trump demands credit on Twitter for freeing LiAngelo Ball, UCLA basketball players from China. He got it. SB Nation. 15. November 2017, abgerufen am 22. November 2017.
  16. ↑ Ball nach Verhaftung suspendiert. Sport1. 15. November 2017, abgerufen am 22. November 2017.
  17. ↑ LaVar Ball nimmt Sohn von Uni. Sport1. 4. Dezember 2017, abgerufen am 13. Dezember 2017.
  18. ↑ Streit zwischen NBA-Großmaul und Trump eskaliert. Die Welt. 20. November 2017, abgerufen am 22. November 2017.
  19. ↑ Jennifer Hansler, Jasmine Lee:Trump on Lavar Ball's remarks: 'I should have left them in jail!' CNN. 21. November 2017, abgerufen am 22. November 2017.
  20. ↑ LaVar Ball Reality Show 'Ball in the Family' Renewed for 2nd Season Bleacher Report
Personendaten NAME Ball, LiAngelo ALTERNATIVNAMEN Ball, LiAngelo Robert (vollständiger Name) KURZBESCHREIBUNG amerikanischer College-Basketball-Spieler für die UCLA Bruins GEBURTSDATUM 24. November 1998 GEBURTSORT Anaheim, Kalifornien


Twitter
 
Facebook
 
LinkedIn
 
 

 
 

Trends
Flirten

WhmSoft Moblog
Copyright (C) 2006-2018 WhmSoft
All Rights Reserved