Start Ins Wochenende
Start Ins Wochenende
 
Benutzerdefinierte Suche
Start Ins Wochenende
 
 
 
Beschleunigte Mobile Seiten
Start Ins Wochenende
Startseite

Großbritannien
Großbritannien
 
 
Gehen Sie zurück

Smartphone









Befreien die Animation VR
Spielen, um 3D-Bilder und 3D-Modelle zeigen!
VR Icon  
 
vlrPhone / vlrFilter
Sehr geringer verbrauch, strahlung und bitrate softphones projekt / Multifunktion Audio-Filter mit Fernbedienung!



 

Stadt Bilder, Reise Bilder, Safe Bilder

Howto - Wie Mache - Illustriert Antworten

 

Der Start
träumt davon, als Rennfahrer an Autorennen teilzunehmen. Am kommenden Wochenende findet ein Rennen statt, an dem auch Amateurfahrer teilnehmen dürfen.

View Wikipedia Artikel

Filmdaten Deutscher Titel Der Start Originaltitel Le départ Produktionsland Belgien Originalsprache Französisch Erscheinungsjahr 1967 Länge 93 Minuten Altersfreigabe FSK 16 Stab Regie Jerzy Skolimowski Drehbuch Andrzej Kostenko
Jerzy Skolimowski Produktion Bronka Ricquier Musik Krzysztof Komeda Kamera Willy Kurant Schnitt Bob Walde Besetzung
  • Jean-Pierre Léaud: Marc
  • Catherine Duport: Michèle
  • Jacqueline Bir: Die Frau
  • Paul Roland: Der Chef

Der Start ist ein belgischer Spielfilm aus dem Jahr 1967 und der erste Auslandsfilm des polnischen Regisseurs Jerzy Skolimowski.

Inhaltsverzeichnis
  • 1 Handlung
  • 2 Kritiken
  • 3 Auszeichnungen
  • 4 Weblinks

Handlung

Marc ist ein junger Mann, der als Lehrling in einem Friseursalon arbeitet. Er ist ein großer Motorsportfan und träumt davon, als Rennfahrer an Autorennen teilzunehmen. Am kommenden Wochenende findet ein Rennen statt, an dem auch Amateurfahrer teilnehmen dürfen. Marc trainiert nachts mit dem Porsche seines Chefs, der davon nichts weiß und hat sich mit diesem Auto für das Rennen angemeldet. Dann erfährt er jedoch, dass ausgerechnet an diesem Wochenende sein Chef einen Ausflug plant. Marc benötigt ein neues Auto für das Rennen. Zunächst gelingt es ihm, ein neues Trainingsauto zu bekommen. Er überredet einen Inder sich als Maharadscha auszugeben, der im Porschesalon von Brüssel einen Porsche zur Probe fahren möchte. Eine Kundin im Friseursalon macht ihm einen Kontakt zu einem Autoverleih. Doch dort verlangt man eine Kaution von 15.000,- Francs, die Marc nicht hat. Mit seiner neuen Freundin Michèle besucht er eine Automobilausstellung. Fasziniert spazieren sie über die Messe. Marc versucht dabei Ersatzteile zu stehlen, was Michèle jedoch verhindern kann. Etwas Geld kommt am nächsten Tag durch Verkäufe alter Dinge bei einem Trödelhändler. Marc versucht einen Haarzopf zu verkaufen, was misslingt. Schließlich versucht er auch ein Auto zu stehlen, doch auch dies misslingt. Verzweifelt und mutlos sitzen Marc und Michèle am Abend vor dem Start des Rennens im Friseursalon. Plötzlich kommt der Chef aus dem Wochenendausflug mit seinem Porsche zurück. Überglücklich können Marc und Michèle doch noch zum Rennen fahren. In der Nähe der Rennstrecke verbringen sie die Nacht in einem Hotel. Am nächsten Morgen werden sie von aufheulenden Motoren geweckt. Sie haben den Start verschlafen.

Kritiken

„Einfühlsame und milieugenaue Zeitstudie, die mit Witz und Ironie Auswüchse der westlichen Zivilisation karikiert.“

– Lexikon des Internationalen Films

„Kunstvoll vielseitiger Film des jungen polnischen Regisseurs in einem fast rauschhaften Schwebezustand zwischen Traum und Wirklichkeit. Bemerkenswert moderner, formal vorzüglicher Film mit Leichtigkeit und Tiefgang, sehenswert ab 14.“

– Evangelischer Filmbeobachter, Kritik Nr. 276/1967 Auszeichnungen

Der Film nahm am Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele Berlin 1967 teil und gewann den Goldenen Bären. Nach dem Sieg im Vorjahr durch Roman Polański mit Wenn Katelbach kommt… war es der zweite Sieg eines jungen polnischen Regisseurs bei diesem Festival nacheinander.

Weblinks
  • Der Start in der Internet Movie Database (englisch)
Normdaten (Werk): GND: 7634658-4 (AKS) | VIAF: 215965040


Endlich Freitag!: Schnell & einfach: Die besten Rezepte für den perfekten Start ins Wochenende
Endlich Freitag!: Schnell & einfach: Die besten Rezepte für den perfekten Start ins Wochenende
zahlr. Ill. [Bücher wie neu 640 Hauswirtschaft und Familienleben ]

EUR 12,95



O'Neill Herren Hose LM Friday Night Chino Shorts, Antracite, 30, 602542-8620
O'Neill Herren Hose LM Friday Night Chino Shorts, Antracite, 30, 602542-8620
O'Neill's 'Friday Night' Short für die ganze Woche! Egal ob für den Start ins Wochenende oder alle anderen heißen Tage, die Friday Night Chino Shorts ist das absolute Sommer - Must-Have für deinen Kleiderschrank als anständiger Junge. Erhältlich in einer Bandbreite an Farben, bietet sich dir die Möglichkeit jeweils eine für Samstag Abend, Sonntag Abend und sogar für Montag Abend anzuschaffen. Features: Material: 100% Baumwolle Regular fit 20 inch outseam for Size 32 Hosenbund mit Gürtelschlaufen? Seiten-, Münz- und Gesäßtaschen Logopatch

EUR 10,38
-EUR 45,61(-81%)


Twitter
 
Facebook
 
LinkedIn
 
 

 
 

Trends
Flirten

WhmSoft Moblog
Copyright (C) 2006-2017 WhmSoft
All Rights Reserved