CD〈uage=german
CD〈uage=german
 
Benutzerdefinierte Suche
CD〈uage=german
 
 
 
 
 
Gehen Sie zurück

Smartphone









Befreien die Animation VR / AR
Spielen, um 3D-Bilder und 3D-Modelle zeigen!
Demonstration A-Frame / Mehrspieler
Android app on Google Play
 
vlrPhone / vlrFilter
Sehr geringer verbrauch, strahlung und bitrate softphones projekt / Multifunktion Audio-Filter mit Fernbedienung!



 

Stadt Bilder, Reise Bilder, Safe Bilder

Howto - Wie Mache - Illustriert Antworten

 

Flavio Davino
Duilio Davino. Davino begann seine Profikarriere 1995 bei den Tecos de la UAG und wechselte 1997 für eine Saison zum Club León. 1998 stieß er zu Monarcas

View Wikipedia Artikel

Flavio Davino Personalia Name Flavio Germán Davino Rodríguez Geburtstag 15. August 1974 Geburtsort León, Guanajuato, Mexiko Größe 1,83 m Position Mittelfeld Herren Jahre Station Spiele (Tore)1 1995–1997 Tecos de la UAG 45 0(1) 1997–1998 Club León 34 0(4) 1998–2002 Monarcas Morelia 136 (10) 2002–2003 Cruz Azul 15 0(1) 2003–2006 Tecos de la UAG 88 0(4) Nationalmannschaft Jahre Auswahl Spiele (Tore) 2001 Mexiko 1 0(0) 1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Flavio Davino (* 15. August 1974 in León, Guanajuato) ist ein ehemaliger mexikanischer Fußballspieler, der vorwiegend im Mittelfeld agierte. Er ist ein Sohn von Jorge Davino und Bruder von Duilio Davino.[1]

Inhaltsverzeichnis
  • 1 Laufbahn
  • 2 Erfolge
  • 3 Weblinks
  • 4 Einzelnachweise
Laufbahn

Davino begann seine Profikarriere 1995 bei den Tecos de la UAG und wechselte 1997 für eine Saison zum Club León.

1998 stieß er zu Monarcas Morelia, mit denen er im Torneo Invierno 2000 die mexikanische Fußballmeisterschaft gewann. Nach vier Jahren in Morelia wechselte er zum Hauptstadtverein Cruz Azul und ließ seine aktive Laufbahn anschließend bei seinem ehemaligen Verein Tecos de la UAG ausklingen.

Seinen einzigen Länderspieleinsatz absolvierte Davino in einem am 24. Januar 2001 ausgetragenen Testspiel gegen Bulgarien, das 0:2 verloren wurde.

Erfolge
  • Mexikanischer Meister: Invierno 2000
Weblinks
  • Vereinsprofil bei Medio Tiempo
  • Länderspielprofil beim Verband
Einzelnachweise
  1. ↑ Óscar Jiménez: Los recuerdos del 'Tarzán' Davino (Memento des Originals vom 10. April 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.soccermania.com.mx (spanisch; Artikel von Januar 2005, neu aufgelegt am 22. August 2014)
Personendaten NAME Davino, Flavio ALTERNATIVNAMEN Davino Rodríguez, Flavio Germán KURZBESCHREIBUNG mexikanischer Fußballspieler GEBURTSDATUM 15. August 1974 GEBURTSORT León, Guanajuato, Mexiko


Twitter
 
Facebook
 
LinkedIn
 
 

 
 

Trends
Flirten

WhmSoft Moblog
Copyright (C) 2006-2019 WhmSoft
All Rights Reserved