Home Videos
Home Videos
home videos, home videos itunes, home videos of michael jackson, home videos youtube, home videos funny.
 
 
 
 
 
 
Gehen Sie zurück

Smartphone









Befreien die Animation VR / AR
Spielen, um 3D-Bilder und 3D-Modelle zeigen!
Demonstration A-Frame / Mehrspieler
Android app on Google Play
 
vlrPhone / vlrFilter
Sehr geringer verbrauch, strahlung und bitrate softphones projekt / Multifunktion Audio-Filter mit Fernbedienung!



 

Stadt Bilder, Reise Bilder, Safe Bilder

Howto - Wie Mache - Illustriert Antworten

 

Liste der meistaufgerufenen YouTube-Videos
Faded. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017. Fifth Harmony - Work From Home ft. Ty Dolla $ign. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017. Clean Bandit

View Wikipedia Artikel


„Despacito“ von Luis Fonsi (links) featuring Daddy Yankee ist das meistaufgerufene Video auf YouTube mit mehr als 5 Milliarden Aufrufen. Stand: 10. April 2018.

Dies ist eine Liste der meistaufgerufenen Videos auf der US-amerikanischen Videoplattform YouTube. Das meistaufgerufene YouTube-Video aller Zeiten ist seit dem 4. August 2017 das Musikvideo zu Despacito von Luis Fonsi und Daddy Yankee.

Bis 2010 waren die meistaufgerufenen meist virale Videos oder Internetphänomene, seitdem haben sich jedoch nur Musikvideos auf Platz eins abgelöst. Obwohl die meistaufgerufenen Videos nicht mehr auf der Website gelistet werden (früher gab es dafür eine eigene Liste von YouTube), gilt es immer noch als Meilenstein und erstaunliche Leistung, das meistaufgerufene Video zu werden.

Im Dezember 2017 haben 90 Videos mehr als eine Milliarde Aufrufe erreicht, davon 20 auch über zwei Milliarden und drei mehr als drei Milliarden. Nur fünf Nicht-Musikvideos schafften es, mehr als eine Milliarde Aufrufe zu erreichen. Dieser krasse Gegensatz erklärt sich durch den meist doch deutlich extensivierten Langzeitunterhaltungswert bei Musik bzw. Musikvideos.

Mit Stand Dezember 2017 sind die Videos, die am schnellsten eine Milliarde Aufrufe verzeichnen konnten, „Hello“ (87 Tage), „Despacito“ (97 Tage) und „Shape of You“ (97 Tage).[1] Die drei Videos, welche am schnellsten zwei Milliarden Aufrufe erreichten, sind „Despacito“ (154 Tage), „Shape of You“ (187 Tage) und „Chantaje“ (380 Tage).[2]

Justin Bieber und Katy Perry haben beide vier Videos mit mehr als einer Milliarde Aufrufen, während Taylor Swift, Calvin Harris, Shakira und Ariana Grande jeweils drei und Fifth Harmony, Psy, Adele, Ellie Goulding, The Weeknd, Ed Sheeran, Nicky Jam, Eminem und Maluma allesamt zwei haben. Taylor Swift und Katy Perry sind die einzigen Interpreten mit zwei Videos mit mehr als zwei Milliarden Aufrufen.

Inhaltsverzeichnis
  • 1 Meistgesehene Videos
  • 2 Nach Jahr der Veröffentlichung
    • 2.1 Anmerkungen
  • 3 Meilensteine
  • 4 Frühere meistgesehene Videos
  • 5 Siehe auch
  • 6 Einzelnachweise
Meistgesehene Videos

Die folgende Tabelle listet die 100 meistaufgerufenen Videos auf YouTube.[A 1]

Stand: 1. September 2018

  • unterlegte Videos sind keine Musikvideos
  • Rang Video Künstler/Kanal Aufrufe Veröffentlichung Video-Link Anmerkungen 1. „Despacito“[3] Luis Fonsi featuring Daddy Yankee 5,47 Mrd. 12. Januar 2017 Video-Link A 2. „Shape of You“[4] Ed Sheeran 3,74 Mrd. 30. Januar 2017 Video-Link 3. „See You Again“[5] Wiz Khalifa featuring Charlie Puth 3,73 Mrd. 6. April 2015 Video-Link B 4. „Mascha und der Bär – Das ‚Mascha-Speziale‘“[6] Get Movies 3,25 Mrd. 31. Januar 2012 Video-Link D 5. „Uptown Funk“[7] Mark Ronson featuring Bruno Mars 3,20 Mrd. 19. November 2014 Video-Link 6. „Gangnam Style“[8] Psy 3,20 Mrd. 15. Juli 2012 Video-Link C 7. „Sorry“[9] Justin Bieber 3,00 Mrd. 22. Oktober 2015 Video-Link 8. „Sugar“[10] Maroon 5 2,72 Mrd. 14. Januar 2015 Video-Link 9. „Shake It Off“[11] Taylor Swift 2,63 Mrd. 18. August 2014 Video-Link 10. „Roar“[12] Katy Perry 2,61 Mrd. 5. September 2013 Video-Link 11. „Bailando“[13] Enrique Iglesias featuring Descemer Bueno und Gente de Zona 2,56 Mrd. 11. April 2014 Video-Link 12. „Thinking Out Loud“[14] Ed Sheeran 2,45 Mrd. 7. Oktober 2014 Video-Link 13. „Dark Horse“[15] Katy Perry featuring Juicy J 2,41 Mrd. 20. Februar 2014 Video-Link 14. „Counting Stars“[16] OneRepublic 2,40 Mrd. 31. Mai 2013 Video-Link 15. „Hello“[17] Adele 2,39 Mrd. 22. Oktober 2015 Video-Link E 16. „Lean On“[18] Major Lazer und DJ Snake featuring MØ 2,38 Mrd. 22. März 2015 Video-Link 17. „Blank Space“[19] Taylor Swift 2,33 Mrd. 10. November 2014 Video-Link 18. „Chantaje“[20] Shakira featuring Maluma 2,24 Mrd. 18. November 2016 Video-Link 19. „All About That Bass“[21] Meghan Trainor 2,22 Mrd. 11. Juni 2014 Video-Link 20. „Closer (The Chainsmokers song)“[22] The Chainsmokers featuring Halsey 2,16 Mrd. 29. Juli 2016 Video-Link 21. „Wheels on the Bus“[23] LittleBabyBum 2,15 Mrd. 9. August 2014 Video-Link 22. „This Is What You Came For“[24] Calvin Harris featuring Rihanna 2,08 Mrd. 16. Juni 2016 Video-Link 23. „Let Her Go“[25] Passenger 2,01 Mrd. 25. Juli 2012 Video-Link 24. „Waka Waka (This Time for Africa)“[26] Shakira featuring Freshlyground 2,01 Mrd. 4. Juni 2010 Video-Link 25. „Mi gente“[27] J. Balvin und Willy William 1,99 Mrd. 29. Juni 2017 Video-Link 26. „Baby“[28] Justin Bieber featuring Ludacris 1,96 Mrd. 19. Februar 2010 Video-Link F 27. „What Do You Mean?“[29] Justin Bieber 1,94 Mrd. 30. August 2015 Video-Link 28. „We Don't Talk Anymore“[30] Charlie Puth featuring Selena Gomez 1,91 Mrd. 2. August 2016 Video-Link 29. „Faded“[31] Alan Walker 1,91 Mrd. 3. Dezember 2015 Video-Link 30. „Work from Home“[32] Fifth Harmony featuring Ty Dolla Sign 1,90 Mrd. 26. Februar 2016 Video-Link 31. „Rockabye“[33] Clean Bandit featuring Sean Paul & Anne-Marie 1,90 Mrd. 21. Oktober 2016 Video-Link 32. „Chandelier“[34] Sia 1,90 Mrd. 6. Mai 2014 Video-Link 33. „Love Me like You Do“[35] Ellie Goulding 1,79 Mrd. 22. Januar 2015 Video-Link 34. „Wake Me Up“[36] Avicii featuring Aloe Blacc 1,65 Mrd. 29. Juli 2013 Video-Link 35. „Baby Shark Dance“ Pinkfong! Kids' Songs & Stories 1,64 Mrd. 17. Juni 2016 Video-Link 36. „Worth It“[37] Fifth Harmony featuring Kid Ink 1,61 Mrd. 28. März 2015 Video-Link 37. „Treat You Better“[38] Shawn Mendes 1,59 Mrd. 12. Juli 2016 Video-Link 38. „Love the Way You Lie“[39] Eminem featuring Rihanna 1,59 Mrd. 5. August 2010 Video-Link 39. „Échame La Culpa“ Luis Fonsi, Demi Lovato 1,57 Mrd. 16. November 2017 Video-Link 40. „Let It Go“[40] Idina Menzel 1,56 Mrd. 30. Januar 2014 Video-Link H 41. „Watch Me (Whip/Nae Nae)“[41] Silentó 1,56 Mrd. 25. Juni 2015 Video-Link 42. „Johny Johny Yes Papa“[42] ChuChu TV 1,53 Mrd. 14. November 2014 Video-Link G 43. „Party Rock Anthem“[43] LMFAO featuring Lauren Bennett und GoonRock 1,53 Mrd. 8. März 2011 Video-Link 44. „Rude“[44] Magic! 1,52 Mrd. 5. Dezember 2013 Video-Link 45. „Criminal“ Natti Natasha 1,51 Mrd. 18. August 2017 Video-Link 46. „Ay Vamos“[45] J. Balvin 1,51 Mrd. 29. August 2014 Video-Link 47. „HUGE EGGS SURPRISE TOYS CHALLENGE“[46] Ryan ToysReview 1,49 Mrd. 13. April 2016 Video-Link 48. „The Gummy Bear Song“[47] Gummibär 1,48 Mrd. 9. Oktober 2007 Video-Link 49. „Stressed Out“[48] Twenty One Pilots 1,45 Mrd. 27. April 2015 Video-Link 50. „The Lazy Song“[49] Bruno Mars 1,44 Mrd. 15. April 2011 Video-Link 51. „Vente Pa' Ca“[50] Ricky Martin featuring Maluma 1,43 Mrd. 22. September 2016 Video-Link 52. „Hotline Bling“[51] Drake 1,43 Mrd. 26. Oktober 2015 Video-Link 53. „New Rules“ Dua Lipa 1,42 Mrd. 7. Juli 2017 Video-Link 54. „Felices los 4“[52] Maluma 1,40 Mrd. 21. April 2017 Video-Link 55. „Love Yourself“[53] Justin Bieber 1,39 Mrd. 14. November 2015 Video-Link 56. „Starboy“[54] The Weeknd featuring Daft Punk 1,39 Mrd. 28. September 2016 Video-Link 57. „Propuesta Indecente“[55] Romeo Santos 1,38 Mrd. 9. September 2013 Video-Link 58. „Side to Side“[56] Ariana Grande featuring Nicki Minaj 1,38 Mrd. 29. August 2016 Video-Link 59. „Rolling in the Deep“[57] Adele 1,38 Mrd. 30. November 2010 Video-Link 60. „Axel F“ Crazy Frog 1,37 Mrd. 16. Juni 2009 Video-Link 61. „Reggaetón Lento (Bailemos)“[58] CNCO 1,37 Mrd. 7. Oktober 2016 Video-Link 62. „Perfect“ Ed Sheeran 1,36 Mrd. 9. November 2017 Video-Link 63. „All of Me“[59] John Legend 1,35 Mrd. 2. Oktober 2013 Video-Link 64. „Hasta el Amanecer“[60] Nicky Jam 1,33 Mrd. 14. Januar 2016 Video-Link 65. „That's What I Like“[61] Bruno Mars 1,32 Mrd. 2. März 2017 Video-Link 66. „Mayores“ Becky G, Bad Bunny 1,30 Mrd. 13. Juli 2017 Video-Link 67. „Havana“ Camila Cabello featuring Young Thug 1,30 Mrd. 3. August 2017 Video-Link 68. „Something Just Like This“ The Chainsmokers, Coldplay 1,27 Mrd. 22. Februar 2017 Video-Link 69. „Andas en Mi Cabeza“[62] Chino & Nacho featuring Daddy Yankee 1,27 Mrd. 20. April 2016 Video-Link 70. „Burn“[63] Ellie Goulding 1,26 Mrd. 7. Juli 2013 Video-Link 71. „On the Floor“[64] Jennifer Lopez featuring Pitbull 1,26 Mrd. 3. März 2011 Video-Link 72. „The Hills“[65] The Weeknd 1,25 Mrd. 27. Mai 2015 Video-Link 73. „Shaky Shaky“[66] Daddy Yankee 1,24 Mrd. 14. Juli 2016 Video-Link 74. „How Deep Is Your Love“[67] Calvin Harris featuring Disciples 1,23 Mrd. 6. August 2015 Video-Link 75. „Summer“[68] Calvin Harris 1,23 Mrd. 6. April 2014 Video-Link 76. „Bad Blood“[69] Taylor Swift featuring Kendrick Lamar 1,23 Mrd. 17. Mai 2015 Video-Link 77. „Hey Mama“[70] David Guetta featuring Nicki Minaj, Bebe Rexha und Afrojack 1,23 Mrd. 19. Mai 2015 Video-Link 78. „Thrift Shop“[71] Macklemore & Ryan Lewis featuring Wanz 1,22 Mrd. 29. August 2012 Video-Link 79. „Diamonds“[72] Rihanna 1,21 Mrd. 8. November 2012 Video-Link 80. „Picky“[73] Joey Montana 1,21 Mrd. 29. Juni 2015 Video-Link 81. „Bang Bang“[74] Jessie J, Ariana Grande und Nicki Minaj 1,20 Mrd. 25. August 2014 Video-Link 82. „X (EQUIS)“ Nicky Jam und J. Balvin 1,20 Mrd. 1. März 2018 Video-Link 83. „Animals“[75] Martin Garrix 1,20 Mrd. 17. Juni 2013 Video-Link 84. „Corazón“ Maluma featuring Nego do Borel 1,19 Mrd. 8. Dezember 2017 Video-Link 85. „Il pulcino Pio“[76] Pulcino Pio 1,19 Mrd. 29. November 2012 Video-Link 86. „La Bicicleta“[77] Carlos Vives und Shakira 1,19 Mrd. 8. Juli 2016 Video-Link 87. „Gentleman“[78] Psy 1,19 Mrd. 13. April 2013 Video-Link 88. „Just the Way You Are“[79] Bruno Mars 1,19 Mrd. 8. September 2010 Video-Link 89. „Swalla“ Jason Derulo 1,17 Mrd. 17. März 2017 Video-Link 90. „Johny Johny Yes Papa - THE BEST Song for Children“ LooLoo Kids 1,16 Mrd. 8. Oktober 2016 Video-Link 91. „El Perdón“[80] Nicky Jam featuring Enrique Iglesias 1,16 Mrd. 23. März 2015 Video-Link 92. „Masha and the Bear: Bon appétit!“[81] Get Movies 1,16 Mrd. 21. September 2012 Video-Link 93. „Me Rehúso“ Danny Ocean 1,15 Mrd. 18. September 2016 Video-Link 94. „Cheap Thrills“ Sia featuring Sean Paul 1,15 Mrd. 10. Februar 2016 Video-Link 95. „Someone like You“[82] Adele 1,14 Mrd. 29. September 2011 Video-Link 96. „Not Afraid“[83] Eminem 1,13 Mrd. 4. Juni 2010 Video-Link 97. „El Perdedor“[84] Maluma 1,13 Mrd. 22. April 2016 Video-Link 98. „El Amante“[85] Nicky Jam 1,12 Mrd. 15. Januar 2017 Video-Link 99. „Problem“[86] Ariana Grande featuring Iggy Azalea 1,12 Mrd. 30. Mai 2014 Video-Link 100. „Firework“[87] Katy Perry 1,12 Mrd. 28. Oktober 2010 Video-Link A „Despacito“ war am 20. April 2017 das vierundfünfzigste Video, das 1 Milliarde Aufrufe erreichte, es erreichte diese Aufrufzahl in nur 97 Tagen;[88] war am 16. Juni das zwölfte Video mit 2 Milliarden Aufrufen, hat dies mit der schnellsten Zeit von nur 154 Tagen geschafft;[89][90] war am 4. August 2017 das erste Video, das 3 Milliarden Aufrufe erreicht hat, mit der schnellsten Zeit von nur 204 Tagen;[91] ist derzeit Vevos meistgesehenes Video mit mehr als 4,5 Milliarden Aufrufen und YouTubes meistgeliktes Video mit mehr als 24,9 Millionen Likes. (Stand: Dezember 2017) B „See You Again“ hat „Gangnam Style“ am 10. Juli 2017 als meistgesehenes Video überholt;[92][93] war am 7. Oktober 2015 das zehnte Video mit mehr als einer Milliarde Aufrufe;[94] war am 3. September 2016 das zweite Video mit mehr als 2 Milliarden Aufrufen, welche es in 515 Tagen bekommen hatte;[95][96] und am 6. August 2017 das zweite Video mit mehr als 3 Milliarden Aufrufen, welche es in 853 Tagen bekommen hatte. C „Gangnam Style“ überholte „Baby“ am 24. November 2012 als das meistgesehene Video auf YouTube;[97] war am 21. Dezember 2012 das erste Video mit mehr als einer Milliarde Aufrufe;[98] war am 30. Mai das erste Video mit mehr als 2 Milliarden Aufrufen;[99] und hält derzeit den Rekord für die längste Zeit als meistaufgerufenes Video auf YouTube mit 1689 Tagen. D Meistaufgerufenes Nichtmusikvideo aller Zeiten E „Hello“ ist das Video, das am schnellsten eine Milliarde Aufrufe erreicht hat.[1] F Am 16. Juli 2010 übertraf „Baby“ „Bad Romance“ als das meistaufgerufene Video auf Youtube;[100] war am 4. März 2014 das zweite Video mit einer Milliarde Aufrufe;[101] ist derzeit das am meisten gedislikte Video mit mehr als 8,5 Millionen Dislikes. G „Johny Johny, Yes Papa“ (oder „Johnny Johnny, Yes Papa“) ist ein Kinderlied aus Kenia.[102] H Diese bestimmte Version ist eine Singalongversion des Liedes, genannt „Let it Go Sing Along“, herausgegeben von „Disney UK“.[103] Nach Jahr der Veröffentlichung

    Diese Tabelle zeigt die derzeitigen 5 meistaufgerufenen Videos auf YouTube jedes Jahres, gerundet auf die nächste Million Aufrufen, mit dem Künstler und dem Datum der Veröffentlichung.[A 1]

    Jahr Video Account/Künstler Aufrufe (in Millionen) Veröffentlichung Anmerkungen 2005 „guitar“[104] guitar90 92 20. Dezember 2005 „Life Goes On“[105] fhearnoiz 91 22. September 2005 „Johnny Cash Hurt“[106] beachbuggy 78 12. Dezember 2005 „Bohemian Rhapsody“[107] Frozentoast 63 18. September 2005 „Tarzan Boy“[108] nailofgilead 59 2. November 2005 Aufrufe addiert (2005) 383 [109][110] 2006
    [A 2] „Galinha Pintadinha“[111] Galinha Pintadinha 432 28. Dezember 2006 „Ella y Yo“[112] Remix Trapcity 310 27. April 2006 „Evolution of Dance“[113] Judson Laipply 300 6. April 2006 [A 3] „I Write Sins Not Tragedies“[114] Fueled by Ramen 201 18. Juli 2006 „If you are happy“[115] aliciaaa2 179 5. September 2006 Aufrufe addiert (2006) 1422 [116][117] 2007
    [A 4] „The Gummy Bear Song“[47] icanrockyourworld 1073 9. Oktober 2007 „Charlie Bit My Finger – Again!“[118] HDCYT 853 22. Mai 2007 [A 5] „Numb“[119] Linkin Park 645 4. März 2007 „What I’ve Done“[120] 300 3. April 2007 „thigh massage video“[121] massagevideo 280 12. Juni 2007 Aufrufe addiert (2007) 3151 [116][117] 2008 „Hot n Cold“[122] KatyPerryVEVO 706 13. Oktober 2008 „Pintinho Amarelinho“[123] Galinha Pintadinha 459 15. September 2008 „Viva la Vida“[124] Coldplay Official 435 4. August 2008 „Bohemian Rhapsody“[125] Queen Official 413 1. August 2008 „Colgando en tus manos“[126] Warner Music Spain 354 29. Oktober 2008 Aufrufe addiert (2008) 2367 [116] 2009 „Bad Romance“[127] LadyGagaVEVO 856 23. November 2009 [A 6] „November Rain“[128] GunsNRosesVEVO 853 24. Dezember 2009 „You Belong with Me“[129] TaylorSwiftVEVO 751 16. Juni 2009 „Single Ladies (Put a Ring on It)“[130] beyonceVEVO 600 2. Oktober 2009 „Party in the U.S.A.“[131] hollywoodrecords 582 25. September 2009 Aufrufe addiert (2009) 3642 [116] 2010 „Baby“[28] JustinBieberVEVO 1696 19. Februar 2010 [A 7] „Waka Waka (This Time for Africa)“[26] shakiraVEVO 1524 4. Juni 2010 „Love the Way You Lie“[39] EminemVEVO 1383 5. August 2010 „Rolling in the Deep“[57] AdeleVEVO 1167 30. November 2010 „Not Afraid“[83] EminemVEVO 1010 4. Juni 2010 Aufrufe addiert (2010) 6780 [116] 2011 „Party Rock Anthem“[43] LMFAOVEVO 1340 8. März 2011 „The Lazy Song“[49] Bruno Mars 1189 15. April 2011 „On the Floor“[64] JenniferLopezVEVO 1109 3. März 2011 „Last Friday Night (T.G.I.F.)“[132] KatyPerryVEVO 991 12. Juni 2011 „Somebody That I Used to Know“[133] gotyemusic 938 5. Juli 2011 Aufrufe addiert (2011) 5567 [116] 2012 „Gangnam Style“[8] officialpsy 2945 15. Juli 2012 [A 8] „Маша и Медведь - Маша плюс каша“[6] Get Movies 2413 31. Januar 2012 „Let Her Go“[25] Passenger 1572 25. Juli 2012 „Thrift Shop“[71] Macklemore LCC 1106 29. August 2012 „Diamonds“[72] RihannaVEVO 1051 8. November 2012 Aufrufe addiert (2012) 9087 [116] 2013 „Roar“[12] KatyPerryVEVO 2245 5. September 2013 „Counting Stars“[16] OneRepublicVEVO 1927 31. Mai 2013 „Wake Me Up“[36] AviciiVEVO 1377 29. Juli 2013 „Rude“[44] ournameismagicVEVO 1356 5. Dezember 2013 „Propuesta Indecente“[55] RomeoSantosVEVO 1263 9. September 2013 Aufrufe addiert (2013) 8168 [116] 2014 „Uptown Funk“[7] MarkRonsonVEVO 2641 19. November 2014 „Shake It Off“[11] TaylorSwiftVEVO 2359 18. August 2014 „Bailando“[13] EnriqueIglesiasVEVO 2336 11. April 2014 „Blank Space“[19] TaylorSwiftVEVO 2149 10. November 2014 „All About That Bass“[21] MeghanTrainorVEVO 2099 11. Juni 2014 Aufrufe addiert (2014) 11584 [116] 2015 „See You Again“[5] Wiz Khalifa 3082 6. April 2015 [A 9] „Sorry“[9] JustinBieberVEVO 2751 22. Oktober 2015 „Sugar“[10] Maroon5VEVO 2287 14. Januar 2015 „Lean On“[18] majorlazer 2164 22. März 2015 „Hello“[17] AdeleVEVO 2048 22. Oktober 2015 Aufrufe addiert (2015) 12332 [116] 2016 „Closer (Lyric video)“[22] ChainsmokersVEVO 1812 29. Juli 2016 „This Is What You Came For“[24] CalvinHarrisVEVO 1776 16. Juni 2016 „Chantaje“[20] shakiraVEVO 1755 18. November 2016 „Work from Home“[32] FifthHarmonyVEVO 1681 26. Februar 2016 „Rockabye“[33] Clean Bandit 1454 21. Oktober 2016 Aufrufe addiert (2016) 8478 [116] 2017 „Despacito“[3] LuisFonsiVEVO 3576 12. Januar 2017 [A 10] „Shape of You“[4] Ed Sheeran 2269 30. Januar 2017 „Felices los 4“[134] MalumaVEVO 897 21. April 2017 „That's What I Like“[135] Bruno Mars 896 1. März 2017 „El Amante“[136] NickyJamTV 874 15. Januar 2017 Aufrufe addiert (2017) 8512 [116] Stand: 3. September 2017 Anmerkungen
    1. ↑ a b Manche Videos sind möglicherweise nicht überall aufrufbar aufgrund von Geoblocking.
    2. 2006
      • Ein Video mit dem Titel „The Sneezing Baby Panda“ wurde am 6. November 2006 reingestellt und bekam mehr als 221 Millionen Aufrufe. Es wurde im März 2017 gelöscht und ist das sechtstmeistaufgerufene Video, das von YouTube entfernt wurde. Wäre es nicht entfernt geworden, würde es das viertmeistaufgerufene Video aus 2006 sein.
      • Ein Video mit dem Titel „Hahaha“ wurde am 1. November 2006 reingestellt und bekam mehr als 208 Millionen Aufrufe. Im Mai 2011 stand es auf dem zwölften Platz der meistaufgerufenen Videos auf YouTube wurde jedoch im November 2011 von der Plattform gelöscht. Es ist das siebtmeistaufgerufene Video, das von YouTube gelöscht wurde. Wäre es nicht entfernt geworden, würde es das fünftmeistaufgerufene Video aus 2006 sein.
    3. ↑ „Evolution of Dance“ hielt den Titel des meistaufgerufenen Videos drei Mal mit Unterbrechungen: 19. Mai 2006 – 29. Februar 2008, 15. März 2008 – 17. Juli 2008, und vom 2. Mai 2009 – 24. Oktober 2009.
    4. 2007
      • Eine Video mit dem Titel „Parto in un letto“ wurde am 9. Mai 2007 hochgeladen und bekam mehr als 325 Millionen Aufrufe. Im November 2011 war es auf Platz 8 der meistaufgerufenen Videos auf YouTube, wurde jedoch aufgrund von Brechen der Community-Richtlinien von YouTube entfernt. Derzeit ist das meistaufgerufene gelöschte YouTube-Video. Seine Zahl an Aufrufen würde es derzeit auf Platz vier der meistaufgerufenen Videos aus 2007 stellen, wäre es nicht gelöscht worden.
    5. ↑ „Charlie Bit My Finger“ hielt einst den Rekord für das meistaufgerufene YouTube-Video vom 24. Oktober 2009 bis zum 14. April 2010.
    6. ↑ „Bad Romance“ hielt einst den Rekord für das meistaufgerufene YouTube-Video vom 14. April 2010 bis zum 16. Juli 2010.
    7. ↑ „Baby“ hielt einst den Rekord für das meistaufgerufene YouTube-Video vom 16. Juli 2010 bis zum 24. November 2012.
    8. ↑ „Gangnam Style“ hielt einst den Rekord für das meistaufgerufene YouTube-Video vom 24. November 2012 bis zum 10. Juli 2017.
    9. ↑ „See You Again“ hielt einst den Rekord für das meistaufgerufene YouTube-Video vom 10. Juli 2017 bis zum 4. August 2017.
    10. ↑ „Despacito“ hält derzeit den Rekord für das meistaufgerufene YouTube-Video.
    Meilensteine
    • 500.000 Aufrufe: „Ronaldinho: Touch of Gold“ am 3. November 2005[137]
    • 1.000.000 Aufrufe: „Ronaldinho: Touch of Gold“ am 11. November 2005[138][139]
    • 2.000.000 Aufrufe: „Ronaldinho: Touch of Gold“ am 12. Dezember 2005[137]
    • 5.000.000 Aufrufe: „Phony Photo Booth“ am 8. Februar 2006[137]
    • 10.000.000 Aufrufe: „Pokemon Theme Music Video“ am 6. Mai 2006[137]
    • 20.000.000 Aufrufe: „Evolution of Dance“ am 5. Juni 2006[140]
    • 50.000.000 Aufrufe: „Evolution of Dance“ am 7. Juni 2006[140]
    • 100.000.000 Aufrufe: „Music is My Hot Hot Sex“ am 11. März 2008[140]
    • 200.000.000 Aufrufe: „Bad Romance“ am 9. Mai 2010[141][142]
    • 500.000.000 Aufrufe: „Baby“ am 28. März 2011[143][144]
    • 1.000.000.000 Aufrufe: „Gangnam Style“ am 21. Dezember 2012[98]
    • 2.000.000.000 Aufrufe: „Gangnam Style“ am 30. Mai 2014[145]
    • 3.000.000.000 Aufrufe: „Despacito“ am 4. August 2017[146] („See You Again“ am 6. August 2017)
    • 4.000.000.000 Aufrufe: „Despacito“ am 12. Oktober 2017[147]
    • 5.000.000.000 Aufrufe: „Despacito“ am 5. April 2018
    Frühere meistgesehene Videos

    Die nachfolgende Übersicht weist die ehemals – zum jeweils angegebenen Stichtag („neuen Rekord aufgestellt“) – meistgesehenen Videos bis einschließlich ins Jahr 2017 aus.

  • beständiger Rekord
  • ehemaliger Rekord
  • entfernt
  • Video Account/Künstler Aufrufe* Veröffentlichung neuen Rekord aufgestellt Rekord gehalten (in Tagen) Nachweise Anmerkungen „Despacito“[3] LuisFonsiVEVO 2.993.700.000 12. Jan 2017 4. Aug 2017 393 [148] „See You Again“[5] Wiz Khalifa 2.894.000.000 6. Apr 2015 10. Jul 2017 25 [149] „Gangnam Style“[8] officialpsy 803.700.000 15. Jul 2012 24. Nov 2012 1.689 [97] „Baby“[28] JustinBieberVEVO 245.400.000 19. Feb 2010 16. Jul 2010 862 [100] „Bad Romance“[127] LadyGagaVEVO 178.400.000 23. Nov 2009 14. Apr 2010 93 [150] „Charlie Bit My Finger – Again!“[118] HDCYT 128.900.000 22. Mai 2007 25. Okt 2009 171 [151] „Evolution of Dance“[113] Judson Laipply 118.900.000 6. Apr 2006 2. Mai 2009 176 [152] „Girlfriend“[153] RCARecords 92.600.000 27. Feb 2007 17. Jul 2008 289 [154] „Evolution of Dance“[113] Judson Laipply 78.400.000 6. Apr 2006 15. Mär 2008 124 [155] „Music Is My Hot Hot Sex“[156] CLARUSBARTEL72 76.600.000 9. Apr 2007 29. Feb 2008 15 [157] a „Evolution of Dance“[113] Judson Laipply 10.600.000 6. Apr 2006 19. Mai 2006 651 [158] b „Pokemon Theme Music Video“[159] Smosh 4.300.000 28. Nov 2005 12. Mär 2006 68 [160] c „Myspace - The Movie“[161] eggtea 2.700.000 31. Jan 2006 18. Feb 2006 22 [162] „Phony Photo Booth“[163] mugenized 3.400.000 1. Dez 2005 21. Jan 2006 28 [164] d „The Chronic of Narnia Rap“[165] youtubedude 2.300.000 18. Dez 2005 9. Jan 2006 12 [166] „Ronaldinho: Touch of Gold“[167] Nikesoccer 255.000 21. Okt 2005 31. Okt 2005 70 [168] „I/O Brush“[169] larfus 247.000 5. Okt 2005 29. Okt 2005 2 [170] Stand: 1. September 2018

    *die ungefähre Anzahl an Aufrufen, die das Video hatte, als es das meistgesehene auf YouTube wurde

    a Am 15. März 2008 vom Hochladenden gelöscht.[171] b Einziges Video, das den ersten Platz mehr als ein Mal innehatte. c Im Juni 2007 aufgrund von Urheberrechtsverletzungen entfernt.[172] d Am 18. Februar 2006 aufgrund von Urheberrechtsverletzungen entfernt.

    Zeitleiste der meistgesehenen Videos (Okt 2005–Sep 2017)

    meistgesehenes Video (Okt 2005–Jun 2006)

    meistgesehenes Video (Apr 2006–Jan 2010)

    meistgesehenes Video (Okt 2009–Jan 2013)

    meistgesehenes Video (Jan 2012–Sep 2017)

    Siehe auch
    • Liste der meistabonnierten YouTube-Kanäle in Deutschland
    • Liste der meistabonnierten YouTube-Kanäle
    Einzelnachweise
    1. ↑ a b Crunching the Numbers Behind 'Despacito's Rise to the No. 1 All-Time Spot on YouTube. In: Billboard, 4. August 2017. Abgerufen am 2. September 2017. 
    2. ↑ Fastest to 2 billion. In: Kworb. Abgerufen am 26. Dezember 2017. 
    3. ↑ a b c Luis Fonsi - Despacito ft. Daddy Yankee. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    4. ↑ a b Ed Sheeran - Shape of You . YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    5. ↑ a b c Wiz Khalifa - See You Again ft. Charlie Puth . YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    6. ↑ a b Маша и Медведь (Masha and The Bear) - Маша плюскаша (17 Серия). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    7. ↑ a b Mark Ronson - Uptown Funk ft. Bruno Mars. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    8. ↑ a b c PSY - GANGNAM STYLE(강남스타일) M/V. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    9. ↑ a b Justin Bieber - Sorry (PURPOSE : The Movement). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    10. ↑ a b Maroon 5 - Sugar. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    11. ↑ a b Taylor Swift - Shake It Off. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    12. ↑ a b Katy Perry - Roar (Official). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    13. ↑ a b Enrique Iglesias - Bailando (Español) ft. Descemer Bueno, Gente De Zona. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    14. ↑ Ed Sheeran - Thinking Out Loud . YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    15. ↑ Katy Perry - Dark Horse (Official) ft. Juicy J. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    16. ↑ a b OneRepublic - Counting Stars. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    17. ↑ a b Adele - Hello. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    18. ↑ a b Major Lazer & DJ Snake - Lean On (feat. MØ) (Official Music Video). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    19. ↑ a b Taylor Swift - Blank Space. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    20. ↑ a b Shakira - Chantaje (Official video) ft. Maluma. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    21. ↑ a b Meghan Trainor - All About That Bass. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    22. ↑ a b The Chainsmokers - Closer (Lyric) ft. Halsey. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    23. ↑ Wheels On The Bus | 54 Minutes Compilation from LittleBabyBum!. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    24. ↑ a b Calvin Harris - This Is What You Came For (Official Video) ft. Rihanna. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    25. ↑ a b Passenger | Let Her Go (Official Video). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    26. ↑ a b Shakira - Waka Waka (This Time for Africa) (The Official 2010 FIFA World Cup Song). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    27. ↑ J. Balvin, Willy William - Mi Gente (Official Video). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    28. ↑ a b c Justin Bieber - Baby ft. Ludacris. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    29. ↑ Justin Bieber - What Do You Mean?. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    30. ↑ Charlie Puth - We Don't Talk Anymore (feat. Selena Gomez) . YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    31. ↑ Alan Walker - Faded. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    32. ↑ a b Fifth Harmony - Work From Home ft. Ty Dolla $ign. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    33. ↑ a b Clean Bandit - Rockabye ft. Sean Paul & Anne-Marie . YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    34. ↑ Sia - Chandelier (Official Video). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    35. ↑ Ellie Goulding - Love Me Like You Do (Official Video). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    36. ↑ a b Avicii - Wake Me Up (Official Video). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    37. ↑ Fifth Harmony - Worth It ft. Kid Ink. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    38. ↑ Shawn Mendes - Treat You Better. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    39. ↑ a b Eminem - Love the Way You Lie ft. Rihanna. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    40. ↑ FROZEN - Let It Go Sing-along | Official Disney HD. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    41. ↑ Silentó - Watch Me (Whip/Nae Nae) (Official). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    42. ↑ Johny Johny Yes Papa and Many More Videos | Popular Nursery Rhymes Collection by ChuChu TV. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    43. ↑ a b LMFAO - Party Rock Anthem ft. Lauren Bennett, GoonRock. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    44. ↑ a b MAGIC! - Rude. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    45. ↑ J. Balvin - Ay Vamos. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    46. ↑ HUGE EGGS SURPRISE TOYS CHALLENGE Inflatable water slide Disney Cars Toys Paw Patrol Spiderman. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    47. ↑ a b The Gummy Bear Song - Long English Version. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    48. ↑ twenty one pilots: Stressed Out . YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    49. ↑ a b Bruno Mars - The Lazy Song . YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    50. ↑ Ricky Martin - Vente Pa' Ca (Official Video) ft. Maluma. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    51. ↑ Drake - Hotline Bling. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    52. ↑ Maluma - Felices los 4 (Official Video). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    53. ↑ Justin Bieber - Love Yourself (PURPOSE : The Movement). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    54. ↑ The Weeknd - Starboy ft. Daft Punk. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    55. ↑ a b Romeo Santos - Propuesta Indecente. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    56. ↑ Ariana Grande - Side To Side ft. Nicki Minaj. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    57. ↑ a b Adele - Rolling in the Deep. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    58. ↑ CNCO - Reggaetón Lento (Bailemos). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    59. ↑ John Legend - All of Me. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    60. ↑ Hasta el Amanecer - Nicky Jam | Video Oficial. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    61. ↑ Bruno Mars - That’s What I Like . YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    62. ↑ Chino y Nacho - Andas En Mi Cabeza ft. Daddy Yankee. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    63. ↑ Ellie Goulding - Burn. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    64. ↑ a b Jennifer Lopez - On The Floor ft. Pitbull. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    65. ↑ The Weeknd - The Hills. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    66. ↑ Daddy Yankee - Shaky Shaky | Video Oficial. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    67. ↑ Calvin Harris & Disciples - How Deep Is Your Love. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    68. ↑ Calvin Harris - Summer. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    69. ↑ Taylor Swift - Bad Blood featuring Kendrick Lamar. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    70. ↑ David Guetta - Hey Mama (Official Video) ft Nicki Minaj, Bebe Rexha & Afrojack. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    71. ↑ a b MACKLEMORE & RYAN LEWIS - THRIFT SHOP FEAT. WANZ (OFFICIAL VIDEO). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    72. ↑ a b Rihanna - Diamonds. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    73. ↑ Joey Montana - Picky. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    74. ↑ Jessie J, Ariana Grande, Nicki Minaj - Bang Bang ft. Ariana Grande, Nicki Minaj. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    75. ↑ Martin Garrix - Animals (Official Video). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    76. ↑ PULCINO PIO - El Pollito Pio (Official video). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    77. ↑ Carlos Vives, Shakira - La Bicicleta (Official Video). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    78. ↑ PSY - GENTLEMAN M/V. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    79. ↑ Bruno Mars - Just The Way You Are . In: YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    80. ↑ 21. El Perdón - Nicky Jam y Enrique Iglesias . YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    81. ↑ Маша и Медведь (Masha and The Bear) - Приятного аппетита (24 Серия). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    82. ↑ Adele - Someone Like You. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    83. ↑ a b Eminem - Not Afraid. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    84. ↑ El Perdedor - Maluma. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    85. ↑ 05. El Amante - Nicky Jam (Video Oficial) (Álbum Fénix). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    86. ↑ Ariana Grande - Problem ft. Iggy Azalea. YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    87. ↑ Katy Perry - Firework (Official). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    88. ↑ Griselda Flores: Luis Fonsi's 'Despacito' With Daddy Yankee Reaches 1 Billion Views on YouTube. In: Billboard. 20. April 2017. Abgerufen im 27. Juni 2017.
    89. ↑ Despacito on YouTube on the Wayback Machine on June 16, 2017, 20:45:42 (UTC). In: Wayback Machine. 16. Juni 2017. Archiviert vom Original am 16. Juni 2017. Abgerufen im 27. Juni 2017.
    90. ↑ Despacito on YouTube on the Wayback Machine on June 16, 2017, 23:27:11 (UTC). In: Wayback Machine. 16. Juni 2017. Archiviert vom Original am 16. Juni 2017. Abgerufen im 27. Juni 2017.
    91. ↑ 'Despacito' Is Now The Most Viewed Video In Youtube History. In: UPROXX, 4. August 2017. Abgerufen im 19. August 2017. 
    92. ↑ ‘Gangnam Style’ is no longer YouTube’s most-watched video. In: New York Post, 11. Juli 2017. Abgerufen im 12. Juli 2017. 
    93. ↑ 'See You Again' takes YouTube top spot. In: CNN, 11. Juli 2017. Abgerufen im 12. Juli 2017. 
    94. ↑ Ben Lee: Wiz Khalifa and Charlie Puth's 'See You Again' hits 1 billion views on YouTube. In: Digital Spy, 8. Oktober 2015. Abgerufen im 9. Oktober 2015. 
    95. ↑ See You Again on YouTube on the Wayback Machine on 3. September 2016, 19:07:21 (UTC). In: Wayback Machine. 3. September 2016. Archiviert vom Original am 3. September 2016. Abgerufen im 18. November 2016.
    96. ↑ See You Again on YouTube on the Wayback Machine on 4. September 2016, 18:08:34 (UTC). In: Wayback Machine. 4. September 2016. Archiviert vom Original am 4. September 2016. Abgerufen im 18. November 2016.
    97. ↑ a b Anthony Wing Kosner: PSY's Gangnam Style Tops Bieber's Baby To Become Most Viewed YouTube Video Ever. In: Forbes. 24. November 2012. Abgerufen im 8. November 2013.
    98. ↑ a b William Gruger: PSY's 'Gangnam Style' Video Hits 1 Billion Views, Unprecedented Milestone. In: Billboard. 21. Dezember 2012. Abgerufen im 21. Dezember 2012.
    99. ↑ Jess Benjamin: PSY's 'Gangnam Style' Hits 2 Billion YouTube Views. In: Billboard. 30. Mai 2014. Abgerufen im 27. Juni 2017.
    100. ↑ a b Gil Kaufman: Justin Bieber Beats Lady Gaga In YouTube Video Popularity -- For Now. MTV News. 16. Juli 2010. Abgerufen im 17. Januar 2014.
    101. ↑ Christopher Wooton: Justin Bieber's Baby just hit a billion views on VEVO. In: The Independent, 24. Februar 2014. Abgerufen im 11. Juli 2017. 
    102. ↑ Francelia Butler: Skipping around the World: The Ritual Nature of Folk Rhymes. Library Professional Publications, University of Michigan 1. Januar 1989, ISBN 9780208021946, S. 165-166 (Abgerufen am 31. August 2017).
    103. ↑ Frozen Sing-Along, Royal Albert Hall review - 'pure, sparkly joy' (en). In: Telegraph.co.uk, 18. November 2014. Abgerufen im 31. August 2017. 
    104. ↑ guitar. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    105. ↑ Life Goes On - Tupac. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    106. ↑ Johnny Cash Hurt. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    107. ↑ Queen - Bohemian Rhapsody. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    108. ↑ Baltimora - Tarzan Boy. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    109. ↑ MyTop100Videos: Most Viewed Videos of All Time #4. YouTube. 25. Januar 2015. Abgerufen im 28. Januar 2017.
    110. ↑ MyTop100Videos: Most Viewed Videos of 2005 and 2006. YouTube. Abgerufen im 28. Januar 2017.
    111. ↑ Galinha Pintadinha - videoclip infantil animado. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    112. ↑ Ella Y Yo - Don Omar Ft. Romeo. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    113. ↑ a b c d Evolution of Dance. YouTube. Abgerufen im 22. August 2016.
    114. ↑ I Write Sins Not Tragedies. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    115. ↑ If you are happy. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    116. ↑ a b c d e f g h i j k l MyTop100Videos: Top 500 Most Viewed Videos of All Time. YouTube. 18. Oktober 2012. Abgerufen im 28. Januar 2017.
    117. ↑ a b MyTop100Videos: Most Viewed Videos of All Time #2. YouTube. 28. Oktober 2012. Abgerufen im 28. Januar 2017.
    118. ↑ a b Charlie bit my finger - again !. YouTube. Abgerufen im 20. April 2017.
    119. ↑ Numb (Official Video) - Linkin Park. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    120. ↑ What I've Done (Official Video) - Linkin Park. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    121. ↑ thigh massage video. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    122. ↑ Katy Perry - Hot N Cold. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    123. ↑ Pintinho Amarelinho - DVD Galinha Pintadinha. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    124. ↑ Coldplay - Viva La Vida. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    125. ↑ Queen - Bohemian Rhapsody (Official Video). YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    126. ↑ Carlos Baute - Colgando en tus manos (con Marta Sanchez). YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    127. ↑ a b Lady Gaga - Bad Romance. YouTube. Abgerufen im 22. August 2016.
    128. ↑ Guns N' Roses - November Rain. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    129. ↑ Taylor Swift - You Belong with Me. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    130. ↑ Beyoncé - Single Ladies (Put a Ring on It). YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    131. ↑ Miley Cyrus - Party In The U.S.A.. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    132. ↑ Katy Perry - Last Friday Night (T.G.I.F.) (Official). YouTube. Abgerufen im 26. Dezember 2017.
    133. ↑ Gotye - Somebody That I Used To Know (feat. Kimbra) - official video. YouTube. Abgerufen im 3. September 2017.
    134. ↑ Maluma - Felices los 4 (Official Video). YouTube. Abgerufen im 3. Oktober 2017.
    135. ↑ Bruno Mars - That’s What I Like . YouTube. Abgerufen im 3. Oktober 2017.
    136. ↑ 05. El Amante - Nicky Jam (Video Oficial) (Álbum Fénix). YouTube. Abgerufen im 3. Oktober 2017.
    137. ↑ a b c d History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 22. August 2016.
    138. ↑ Martín Medina: What was the first video to hit one million YouTube views? How long did it take for it to reach one million views?. In: Quora. 30. September 2015. Abgerufen im 22. August 2016.
    139. ↑ Celebrating ten years since Ronaldinho broke the Internet with the first YouTube video to reach 1 million views.. In: Nike Soccer Twitter. 24. August 2015. Abgerufen im 22. August 2016.
    140. ↑ a b c History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 22. August 2016.
    141. ↑ Will Wei: Lady Gaga's 'Bad Romance' Will Be YouTube's First Video To Hit 200 Million Views. In: Business Insider. 7. Mai 2010. Abgerufen im 22. August 2016.
    142. ↑ Bad Romance By Lady Gaga Becomes First YouTube Video To Hit 200 Million Views. In: Pulse 2.0. 9. Mai 2010. Abgerufen im 22. August 2016.
    143. ↑ Marshall Kirkpatrick: Bieber's ‘Baby’ Will Hit 500m Views Today; It's Also The Most Hated Video on YouTube (For Now). In: readwrite. 27. März 2011. Abgerufen im 22. August 2016.
    144. ↑ Amy Sciarretto: Justin Bieber's 'Baby' Viewed 500 Million Times On YouTube. In: Pop Crush. 28. März 2011. Abgerufen im 22. August 2016.
    145. ↑ Jeff Benjamin: PSY's 'Gangnam Style' Hits 2 Billion YouTube Views. 30. Mai 2014. Abgerufen im 1. Juli 2014.
    146. ↑ Hugh McIntyre: 'Despacito' Just Became The First Video To Reach Three Billion Views On YouTube. 4. August 2017. Abgerufen im 25. August 2017.
    147. ↑ Despacito knackt 4-Milliarden-Marke, auf rp-online.de, abgerufen am 17. Oktober 2017.
    148. ↑ Hugh McIntyre: 'Despacito' Has Just Become the Most Popular Video of All Time on YouTube. Forbes Media. Abgerufen am 4. August 2017.
    149. ↑ Andrea Dresdale: 'See You Again' Breaks Record for Most-Viewed YouTube Video of All Time. ABC News Internet Ventures. Archiviert vom Original am 12. Juli 2017. Abgerufen am 30. Juli 2017.
    150. ↑ Megan O'Neill: Lady Gaga's Bad Romance Is Officially The Most Viewed Video On YouTube Ever. In: SocialTimes. 14. April 2010. Abgerufen im 22. August 2016.
    151. ↑ References:
      • Stephen Hutcheon: Once bitten, now watched by millions on YouTube. In: The Sydney Morning Herald. 4. November 2009. Abgerufen im 22. August 2016.
      • History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 22. August 2016.
    152. ↑ References:
      • History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 22. August 2016.
      • Most Viewed Chart on YouTube on the Wayback Machine on July 8, 2009, 22:33:57 (UTC). In: Wayback Machine. 8. Juli 2009. Archiviert vom Original am 8. Juli 2009. Abgerufen im 22. August 2016.
    153. ↑ Avril Lavigne - Girlfriend. YouTube. Abgerufen im 22. August 2016.
    154. ↑ References:
      • Liz Gannes: Avril Ascends, But YouTube Withholds Her Crown. In: Gigaom. 18. Juli 2008. Abgerufen im 22. August 2016.
      • Eliot Van Buskirk: Avril Lavigne Expects $2 Million From YouTube Despite Gamed Play Count. In: Wired. 18. Juli 2008. Abgerufen im 22. August 2016.
      • History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 22. August 2016.
    155. ↑ References:
      • History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 22. August 2016.
      • Stephen Hutcheon: Mystery over zapped Hot Hot Sex YouTube clip. In: The Sydney Morning Herald. 17. März 2008. Abgerufen im 22. August 2016.
    156. ↑ CANSEI DE SER SEXY Music is My Hot Hot Sex. YouTube. Abgerufen im 22. August 2016.
    157. ↑ References:
      • History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 22. August 2016.
      • Danny Dover: YouTube's New #1 Video: The Unprecedented Rise and the Mobocracy that Led to its Fall. In: Moz. 8. März 2008. Abgerufen im 22. August 2016.
      • Stephen Hutcheon: YouTube yobs chase top video off the charts. In: The Sydney Morning Herald. 23. März 2008. Abgerufen im 22. August 2016.
    158. ↑ References:
      • Judson Laipply (featured in the #1 most viewed video on youtube). In: The Speakers Group. 30. Mai 2008. Abgerufen im 22. August 2016.
      • History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 22. August 2016.
    159. ↑ Pokemon Theme Music Video. YouTube. Abgerufen im 22. August 2016.
    160. ↑ References:
      • History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 22. August 2016.
      • Most Viewed Chart on YouTube on the Wayback Machine on March 14, 2006, 12:07:24 (UTC). In: Wayback Machine. 14. März 2006. Archiviert vom Original am 14. März 2006. Abgerufen im 22. August 2016.
      • Virginia Heffernan: Comic shorts, home on the Web. In: The New York Times. 4. April 2006. Abgerufen im 22. August 2016.
    161. ↑ Myspace - THE MOVIE!. YouTube. Abgerufen im 22. August 2016.
    162. ↑ References:
      • History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 22. August 2016.
      • Most Viewed Chart on YouTube on the Wayback Machine on February 18, 2006, 21:43:25 (UTC). In: Wayback Machine. 18. Februar 2006. Archiviert vom Original am 18. Februar 2006. Abgerufen im 22. August 2016.
    163. ↑ Jay Leno Phony Photo Booth. YouTube. Abgerufen im 12. Juni 2017.
    164. ↑ References:
      • History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 12. Juni 2017.
      • Jay Leno Phony Photo Booth on YouTube on the Wayback Machine on 2. Februar 2006, 10:43:42 (UTC). In: Wayback Machine. 1. Dezember 2005. Archiviert vom Original am 2. Februar 2006. Abgerufen im 12. Juni 2017.
    165. ↑ SNL - The Chronic of Narnia Rap. YouTube. Abgerufen im 12. Juni 2017.
    166. ↑ References:
      • History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 12. Juni 2017.
      • SNL - The Chronic of Narnia Rap on YouTube on the Wayback Machine on 9. Januar 2006, 01:30:48 (UTC). In: Wayback Machine. 18. Dezember 2005. Archiviert vom Original am 9. Januar 2006. Abgerufen im 12. Juni 2017.
    167. ↑ Ronaldinho: Touch of Gold. YouTube. Abgerufen im 22. August 2016.
    168. ↑ References:
      • History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 22. August 2016.
      • Ronaldinho: Touch of Gold on YouTube on the Wayback Machine on 2. November 2005, 10:21:32 (UTC). In: Wayback Machine. 21. Oktober 2005. Archiviert vom Original am 2. November 2005. Abgerufen im 22. August 2016.
    169. ↑ I/O Brush. YouTube. Abgerufen im 22. August 2016.
    170. ↑ References:
      • History of the Most Viewed YouTube Video. In: Google Sheets and The Wayback Machine. Abgerufen im 22. August 2016.
      • I/O Brush on YouTube on the Wayback Machine on October 29, 2005, 5:03:49 (UTC). In: Wayback Machine. 5. Oktober 2005. Archiviert vom Original am 29. Oktober 2005. Abgerufen im 22. August 2016.
    171. ↑ Stephen Hutcheon: Mystery over zapped Hot Hot Sex YouTube clip. In: The Sydney Morning Herald. 17. März 2008. Abgerufen im 22. August 2016.
    172. ↑ YouTube takes down popular Smosh Pokemon video. In: The Utube Blog. 14. Juni 2007. Archiviert vom Original am 11. Oktober 2007. Abgerufen im 22. August 2016.


    
    Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System
    Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System
    Das Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System enthält 21 Spieleklassiker bereits vorinstalliert, kann mit dem beigefügten HDMI-Kabel an jeden beliebigen HD-Fernseher angeschlossen werden und wird für begrenzte Zeit verfügbar sein, ProduktZum Lieferumfang des Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System gehören ein HDMI-Kabel und ein USB-Ladekabel sowie zwei Super NES Classic Controller mit Kabelanschluss, damit sich die Käufer gleich in packende Mehrspieler-Action

    Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

    EUR 79,90
    -EUR 20,09(-20%)



    Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau
    Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau
    Nintendo Switch 32GB, neon red-neon blue

    Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

    EUR 289,00



    Kingston HyperX Cloud II Gaming Kopfhörer (für PC/PS4/Mac) rot
    Kingston HyperX Cloud II Gaming Kopfhörer (für PC/PS4/Mac) rot
    bequemer und 100% intelligenter Schaumstoff am Kopfband, welcher sich automatisch anpasst, als auch Lederpolster. Pro-gaming optimiert - geschlossenes Kopfhörerdesign für passive GeräuschdämmungBauform: Kopfbügel  Bauweise: geschlossen  Tragevariante: binaural  Frequenzbereich: 15Hz-25kHz  Impedanz: 60 Ohm  

    Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

    EUR 86,57
    -EUR 13,42(-13%)



    Flashpoint 510202 Die Schöne und das Biest - Chip die Tasse
    Flashpoint 510202 Die Schöne und das Biest - Chip die Tasse
    - Disney Die Schöne und das Biest Tassilo Tasse- Weiße Tasse in der Form von Tassilo aus dem Disney Film Die Schöne und das Biest von 1991- Inklusive Box- Stabile Tasse aus Porzellan- Maße: ca. 11 cm hoch (oberer Rand 10 cm Durchmesser)- Nicht spülmaschinenfest- Nicht mikrowellengeeignet- Offiziell lizenziertes Produkt. MORE CHIP MUGS ARE ON THE WAY - DUE END JULY.Son of Mrs Potts the teapot, Chip the super-cute teacup befriends Belle in the classic Disney movie Beauty and The Beast. A mega nostalgic find, this mug is shaped to look just like Chip as he appeared in the 1991 movie before his curse was lifted and he once again became the boy he once was. Utterly magical!

    Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

    EUR 9,80
    -EUR 1,60(-14%)



    PlayStation 4 - DualShock 4 Wireless Controller, Copper
    PlayStation 4 - DualShock 4 Wireless Controller, Copper
    kabellos, Bluetooth, Kupfer, für Sony PlayStation 4

    Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

    EUR 56,79



    PlayStation 4 - Konsole (1TB, schwarz)
    PlayStation 4  - Konsole (1TB, schwarz)
    Schwarz

    Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

    EUR 229,00



    Logitech G933 Artemis Spectrum Kabelloses 2,4 GHz Gaming-Headset (mit 7.1 Surround Sound Pro, geeignet für PC, Xbox One und PS4) schwarz
    Logitech G933 Artemis Spectrum Kabelloses 2,4 GHz Gaming-Headset (mit 7.1 Surround Sound Pro, geeignet für PC, Xbox One und PS4) schwarz
    Logitech G933 Artemis Spectrum Kabelloses 7.1 Gaming Headset

    Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

    EUR 148,99
    -EUR 80,01(-35%)



    Nintendo Switch Super Smash Bros. Ultimate-Edition
    Nintendo Switch Super Smash Bros. Ultimate-Edition
    32 GB, Schwarz

    Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

    EUR 349,00



    Logitech C920 HD Pro Webcam (Videogespräche und Videoaufnahmen in Full HD mit 1080p und zwei Stereo-Mikrofonen) schwarz
    Logitech C920 HD Pro Webcam (Videogespräche und Videoaufnahmen in Full HD mit 1080p und zwei Stereo-Mikrofonen) schwarz
    HD Pro Webcam C920 - Webcam - Farbe

    Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

    EUR 49,99
    -EUR 59,01(-54%)



    Logitech G29 Driving Force Rennlenkrad (geeignet für PS4, PS3 und PC)
    Logitech G29 Driving Force Rennlenkrad (geeignet für PS4, PS3 und PC)
    Lenkrad+Gas-, Brems- und Kupplungspedal, programmierbar, Force Feedback, Fußpedale,Lederbezug, USBAusführung: Lenkrad Anschlüsse: USB Achsen: 4 Material: Leder, Kunststoff Buttons: 8 (programmierbar) Merkmale: Force-Feedback-Mechanismus mit zwei Motoren, Schrägverzahnung mit Stoßdämpfu

    Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

    EUR 259,99
    -EUR 139,01(-35%)


    Twitter
     
    Facebook
     
    LinkedIn
     
     

     
     

    Trends
    Flirten

    WhmSoft Moblog
    Copyright (C) 2006-2018 WhmSoft
    All Rights Reserved