Büchergilde
Büchergilde
 
Benutzerdefinierte Suche
Büchergilde
 
 
 
 
Zurück

Smartphone










Befreien die Animation VR / AR
Spielen, um 3D-Bilder und 3D-Modelle zeigen!
Demonstration A-Frame / Mehrspieler
Android app on Google Play
 
vlrPhone / vlrFilter
Sehr geringer verbrauch, strahlung und bitrate softphones projekt / Multifunktion Audio-Filter mit Fernbedienung!



 

Stadt Bilder, Reise Bilder, Safe Bilder

Howto - Wie Mache - Illustriert Antworten
Neon Pantheon: Die Welt der griechischen Götter
Neon Pantheon: Die Welt der griechischen Götter
Die Welt der griechischen GötterGebundenes BuchHier kommt die griechische Mythologie im modernen Gewand! Ganz im Sinne unserer neuen Reihe Graphic Experience lässt Nadine Prange die alten Götter aus dem Pantheon hinabsteigen und in ihren ironisch-frechen Illustrationen in unseren Alltag einbrechen.Allen voran Zeus, der als gestrenger Anzugträger mit Blitz und Adlerkopf die Macht im Reich der Götter behauptet. Sein Widersacher Prometheus steht derweil am Band, formt aus Lehm Menschen, denen Athene mittels Sauerstoff aus der Flasche Geist einhaucht. Und das Geschenk des Feuers an den Menschen wird gleich für die erste Zigarette verwendet. Demeter, die Göttin der Fruchtbarkeit, wird mal eben zur Erntehelferin. Mit Schürze, Gummihandschuhen und Kappe sortiert sie Bananen und steht an der Wiege des Königssohns. Ganz stylisch kommt Hermes daher, der mit beflügeltem Helm, Brille und Inlineskates als aerodynamischer Götterbote umherflitzt.Prange lädt die griechische Mythologie durch diese köstliche Erwartungsbrechung wieder auf. Sie gibt den alten Mythen modernen Witz und Pointe, ironische Kommentierungen und eine grandiose Neuinterpretation für die Jetztzeit. Offeriert in einem durchillustrierten und aufwendig gestalteten Buch.

Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

EUR 19,95



tschick
tschick
Gebundenes BuchAndrej Tschichatschow, genannt Tschick, ist der Neue in der Klasse, der von der ersten Sekunde an keinen guten Eindruck hinterlässt. Wortkarg und mit Alkoholfahne begrüßt er seine Mitschüler, die den Jungen für ein Mitglied der Russenmafia halten. Mit einer Mischung aus Abscheu und Faszination beobachtet auch Maik den Neuankömmling, hat aber eigentlich eigene Probleme. Seine Mutter muss zum wiederholten Mal für einen Entzug in die "Schönheitsklinik", während sein Vater die Geliebte mit auf Geschäftsreise nimmt. Als Tschick mit einem "geliehenen", hellblauen Lada vorfährt, zögert Maik nicht lange. Was hält ihn in schon hier?Herrndorf spricht die Sprache seiner Protagonisten, ohne krampfhaft mit der Zeit gehen zu wollen. Der Blick seines Helden Maik auf das Leben berührt, ist ehrlich und unverbraucht. Dass man den Protagonisten kein Gesicht geben muss, um sie erlebbar zu machen, beweisen Laura Olschoks wirkungsvolle Illustrationen. Ihre überraschenden Perspektiven nehmen den Betrachter mit ins "Wunderland" Deutschland, dem Maik und Tschick auf ihrem Trip begegnen - skurril, düster und doch durchsetzt von Lichtblicken.

Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

EUR 24,95



Stark wie der Tod
Stark wie der Tod
Gebundenes BuchDer erfolgreiche Pariser Salonmaler Olivier Bertin ist überzeugter Junggeselle. Seit über zehn Jahren führt er eine in seinen Augen perfekte Affäre mit der verheirateten Gräfin Anne de Guilleroy. Die Abgeordnetengattin ist schön und eine Quelle der Inspiration für den Maler, er hegt ernsthafte Gefühle für sie, entzieht sich jedoch den Verpflichtungen einer Ehe. Was als romantische und leidenschaftliche Affäre begann, ist mittlerweile ein fester und befriedigender Bestandteil seines Lebens geworden. Da nimmt sein bisher so leichtes Leben eine plötzliche Wendung. Nach dreijähriger Abwesenheit kehrt Annes Tochter Annette, mittlerweile 18 Jahre alt und eine junge Dame, in das Elternhaus zurück, um zu heiraten. Annette ist das Ebenbild ihrer Mutter und genau so schön wie diese einst war. Bertin ist zunehmend verwirrt über seine Gefühle für die beiden Frauen. Er beginnt wahrzunehmen, dass er in den letzten Jahren gealtert ist und sehnt sich nach einem beständigen Familienleben. Anne wird durch ihre Tochter ebenfalls mit ihrer eigenen Vergänglichkeit konfrontiert und erkennt schon bald, dass sie gegen die junge Frau keine Chance hat. Maupassants 1889 erschienener Roman ist eine zeitlose und ergreifende Liebesgeschichte über die Vergänglichkeit von Jugend, Schönheit und Begehren. Jim Avignon hat das Buch illustriert. Seit Jahren ist er einer der erfolgreichsten deutschen Pop-Art-Künstler: Neben vielen anderen Projekten hat er ein Stück der Berliner Mauer und ein Flugzeug bemalt, eine Swatch-Uhr gestaltet und zur Wiedereröffnung des Berliner Olympiastadions ein 2.800 m² großes Bild gemalt. Avignons Stil ist unverwechselbar, seine Bilder sind bunt, plakativ, expressionistisch reduziert. Damit unterstreicht er das Zeitlose an Maupassants Roman über die Vergänglichkeit des Menschen.

Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

EUR 24,95



Die Morde in der Rue Morgue und andere Erzählungen
Die Morde in der Rue Morgue und andere Erzählungen
SIEHE MEIN FOTO

Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality



Ronja Räubertochter - Büchergilde Gutenberg
Ronja Räubertochter - Büchergilde Gutenberg
Siehe Foto. Gebundene Ausgabe von 1984. Buchschnitt etwas dunkel, sehr gut erhalten. K 302.

Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality



Nomen est omen 2019: Woher die Monate ihre Namen haben
Nomen est omen 2019: Woher die Monate ihre Namen haben
Wussten Sie, dass der Mai nach der römischen Göttin Maia benannt wurde und die ursprüngliche Bezeichnung für Februar Hornung lautete? Anna Gusella trumpft mit interessanten Fakten zu den einzelnen Monaten auf, die sie in ihrem klugen und hintersinnigen Stil illustriert.Dieser Wandkalender macht den Namen zum Programm: Anna Gusella illustriert die Bedeutung und Ursprünge der heute üblichen Monatsnamen, die auf die Römer zurückgehen. Die Namen verweisen auf das Klima, Phänomene in der Natur und in der Tierwelt und auf bäuerliche Tätigkeiten. Dabei integriert die Künstlerin in jedes Kalenderblatt die dazugehörige Erläuterung: "Oktober - früher auch Gilbhart, Dachsmond oder Weinmonat - wurde wie der September nach einer Zahl (lat. octo = acht) als ursprünglich achter Monat des Jahres benannt. Auch hier änderte die spätere Verlegung des Jahresbeginns am Namen nichts. Die altdeutschen Bezeichnungen sind fast selbsterklärend: Gilbhart spielt auf die gelbe Verfärbung der Blätter an, Dachsmond auf die Jagdsaison und Weinmonat auf die Zeit der Weinlese." Anna Gusellas Illustrationen in den Grundfarben rot, gelb, blau und den daraus entstehenden Mischfarben erzählen kluge Geschichten. Entstanden ist eine Reise durchs Jahr, die den Blick schärft für den Wechsel der Jahreszeiten.

Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

EUR 24,00



Kochbuch der Büchergilde.
Kochbuch der Büchergilde.
Schönes altes Kochbuch mit einigen Flecken. Gebundene Ausgabe von 1963 mit 639 Seiten. Gebrauchsspuren am Buchrücken, Buchschnitt und Einband. K 34.

Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality



Unbekannt Selim Özdogan Mehr Roman Büchergilde Gutenberg
Unbekannt Selim Özdogan Mehr Roman Büchergilde Gutenberg
Unbekannt Selim özdogan mehr Novela büchergilde GUTENBERG

Klicken Sie hier um zu sehen Augmented Reality

EUR 9,95


 
Twitter
 
Facebook
 
LinkedIn
 
 

 
 

Trends
Flirten

WhmSoft Moblog
Copyright (C) 2006-2019 WhmSoft
All Rights Reserved